Aktuelle Kranmagazin-Meldungen per e-mail. Newsletterversand-Anmeldung [hier]

Spezialkran für Kurth: LTC 1050-3.1 mit RemoteDrive

24 Sep 2020, 11:45am

V.l.n.r.: Erich Schneider (Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Marcel Kurth, Alexandra Kurth, Hans Peter Ohlert (alle Kurth Autokrane GmbH & Co. KG), Tim Scherb (Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Manuel Schröder (Kurth Autokrane GmbH & Co. KG).

Kurth Autokrane hat sich nach Herstellerangaben für einen echten Spezialisten entschieden: Der Liebherr Kompaktkran LTC 1050-3.1 ist wie gemacht für schwierige Einsätze in beengten Arbeitsumgebungen. Das Unternehmen orderte den 50-Tonner mit funktionaler Ausrüstung für besonders hohe Sicherheit und Effizienz. Dazu trägt unter anderem die fortschrittliche Funkfernsteuerung RemoteDrive bei. Damit lässt sich bei Mobilkranen erstmals sogar der Kranunterwagen verfahren.

more »

Stirnimann setzt neuen Potain Hup M 28-22 für Schweizer Schulhaus-Sanierungsprojekt ein

24 Sep 2020, 11:42am

Am 25. Juni erweiterte der langjährige Schweizer Manitowoc-Händler Stirnimann seine Mietkranflotte um einen neuen Potain Hup M 28-22 (80 km/h). Kurz darauf verliess der Schnellmontagekran mit 2,2 t Traglast und 28 m Ausleger das Stirnimann-Gelände in Olten für seinen ersten Einsatz im ländlichen Reisiswil im Kanton Bern. Das Holzbauunternehmen Schulthess Holzbau AG mietete den Kran für ein altes Schulhaus-Umbauprojekt, einschließlich einer Dachrenovation und teilweiser Aufstockung. Während acht oder neun Wochen wird der Hup M 28-22 Holzbau-Fertigelemente, Paletten mit Dachziegeln und diverses Baumaterial mit einem Gewicht zwischen 200 und 2200 kg heben.

Bauteile für Windkraftanlagen in Windeseile befördern

23 Sep 2020, 3:56pm

Der Großraum- und Schwerlastlogistiker Universal Transport aus Paderborn stattet seinen Fuhrpark zur Beförderung von Bauteilen für Windkraftanlagen mit 62 Goldhofer-Achslinien vom Typ THP/SL-S (285) aus. Mit einer Fahrzeugbreite von 3.000 mm, einem Achsabstand von 1.500 mm und einem höheren Biegemoment werden die einzelbereiften Module die bisher eingesetzten THP/ET-Fahrzeuge von Goldhofer vollumfänglich ersetzen.

more »

Mercedes-Benz Werk Wörth startet Serienproduktion des eActros in 2021

23 Sep 2020, 11:56am

„Now & Next“ – Unter diesem Motto präsentierte Mercedes-Benz Lkw am 23.09.2020 am Standort Wörth neue Produkte und gibt einen Ausblick auf die Zukunft der nachhaltigen Mobilität. Unter den vorgestellten Neuheiten ist auch ein seriennaher Prototyp des batterieelektrischen eActros für den schweren Verteilerverkehr, der einen sehr konkreten Ausblick auf das zukünftige Serienfahrzeug gibt. Die Serien­produktion soll 2021 im Werk Wörth anlaufen – zusätzlich zur bestehenden Fertigung von Lkw mit Verbrennungsmotor. Der eEconic, konzipiert speziell für den Kommunaleinsatz, basiert auf dem Mercedes-Benz eActros und soll ab 2022 in Serie folgen.

more »

MIC Co., Ltd. nimmt vierten Demag CC 8800-1 Raupenkran in Empfang

23 Sep 2020, 9:50am

DCIM100MEDIADJI_0083.JPG

Im Juli hat das in der japanischen Präfektur Aichi beheimatete Unternehmen MIC Co., Ltd. seinen insgesamt vierten Demag CC 8800-1 Raupenkran in Empfang genommen. Ausgestattet mit dem Boom Booster-Kit, soll der Kran in einer Reihe verschiedenartiger Infrastruktur-Bauprojekte wie Brücken eingesetzt werden, aber auch in Stahlwerken und Ölraffinerien sowie beim Bau von Offshore-Windkraftanlagen. Mit diesem Auftrag kommt MIC die besondere Ehre zu, den ersten Demag Raupenkran für den japanischen Markt seit der im Jahr 2019 erfolgten Übernahme von Demag durch Tadano zu erwerben.

Mehr eigene Möglichkeiten für Ettengruber

22 Sep 2020, 4:19pm

Das Bauunternehmen Ettengruber aus dem Raum München ist seit 2008 treuer Kunde des Hauses Faymonville und übernahm nun einen blau lackierten 1+3 Achs MultiMAX Semi-Tieflader mit integrierten Radmulden und teleskopierbarer Ladefläche. Durch diese Neuanschaffung erhält das Unternehmen die nötige Flexibilität, um einen Teil seiner Radlader und Bagger selbst transportieren zu können.

JCB Roadshow 2020 gestartet

21 Sep 2020, 2:49pm

Am vergangenen Freitag hieß es erstmals: am besten testen. JCB hatte zum ersten von fünf deutschlandweiten Terminen nach Frechen in die Deutschlandzentrale eingeladen. Im Rahmen der Roadshow wird JCB-Kunden und -Interessenten das neueste JCB-Maschinen-Portfolio präsentiert. Im Vordergrund der Testgeräte stehen der neue drehbare Teleskoplader „Hydraload“, die voll-elektrisch angetriebenen E-Tech-Kompaktbagger sowie der E-Tech-„Teletruk“ (Teleskop-Gabelstapler), diverse Scherenbühnen und JCB-Lichtmasten.

more »

Oil&Steel präsentiert neue Scorpion 2014 auf Mercedes CDI

17 Sep 2020, 3:57pm

Oil&Steel Deutschland hat die neue Teleskop Arbeitsbühne Scorpion 2014 Hybrid auf Mercedes Sprinter im Werk des italienischen Herstellers in San Cesario sul Panaro (Modena) präsentiert. Die Endabnahme übernahm PartnerLift Mitglied und Arbeitsbühnen Urgestein Wilhelm Buchtmann von Buchtmann Arbeitsbühnen mit Hauptsitz in Delmenhorst höchstpersönlich. Er hatte für das Produktionsteam von Oil&Steel CEO Fabrizio Girotti nur lobende Worte übrig. „Beeindruckend, was sich hier seit meinem letzten Besuch vor einigen Jahren bewegt hat“ lobt er auch die Verdienste von Oil&Steel Deutschland Verkaufsleiter Klaus Niemes. Beide kennen sich schon über ein Dutzend Arbeitsbühnen-Jahre aus der gemeinsamen Zeit bei PartnerLift.

more »

Xtreme Engineering sichert sich ersten Tadano ATF-120-5.1 in Australien

17 Sep 2020, 3:16pm

Die Auslieferung des ATF-120-5.1 an Xtreme Engineering war für Tadano wie für den Kunden aus Queensland gleichermaßen eine Premiere: Für Tadano, weil es der erste in Australien ausgelieferte Kran dieses Modells ist und für Xtreme Engineering, weil es der erste fabrikneue Kran war, den das Unternehmen in Dienst gestellt hat. „Dass wir uns dabei für den ATF-120-5.1 entschieden haben war kein Zufall. Denn wir haben bereits einen Tadano TR250E sowie einen GT550E in unserem Fuhrpark und sind mit der Zuverlässigkeit beider Krane mehr als zufrieden. Daher vertrauen wir dieser Marke. Außerdem ist der Tadano Kunden- und Produkt Support für uns einfach perfekt“, berichtet Geschäftsführer Scott Harrington, der auch erklärt, warum es ausgerechnet der Tadano ATF-120-5.1 sein sollte: „Dieser Kran ist trotz seines 60-Meter-Hauptauslegers leicht genug, um mit montierter Hakenflasche verfahren zu werden. Das macht ihn aus unserer Sicht in Sachen Straßentauglichkeit zu einer hervorragenden Wahl.“

more »

Neuer Semitieflader für Seeger

17 Sep 2020, 10:57am

Im Rahmen der Bündelungsaktion mit der SYSTEM LIFT AG lieferte Faymonville einen 3-Achs MultiMAX Plus Semitieflader an die Firma Arbeitsbühnen Seeger. Es ist die hydraulisch zwangsgelenkte Variante, mit der ab sofort Arbeitsbühnen, Teleskopstapler und sonstige Hebetechnik transportiert werden. Da oft mehrere Bühnen oder Stapler verladen werden, besitzt der Auflieger zahlreiche Verzurrpunkte im Fahrzeugrahmen, der Ladefläche und auf dem Schwanenhals zur perfekten Ladungssicherung. Der verstärkte Gitterrostboden und die hohe Rampenbelastbarkeit sorgen für Robustheit und Sicherheit beim Be- und Entladen.

CMC S18F: universelle vollhydraulische Arbeitsbühne

17 Sep 2020, 10:56am

Die Raupen-Arbeitsbühne S18F von CMC vervollständigt die Familie der vom italienischen Hersteller angebotenen hydraulischen Arbeitsbühnen und erfüllt die schwierige Aufgabe, kleine Abmessungen und hohe Leistung zu bieten, die für verschiedene Arbeitsanwendungen geeignet sind.

more »

Weltpremiere des Mercedes-Benz Brennstoffzellen-Konzept-Lkw

16 Sep 2020, 4:10pm

Mit dem Mercedes-Benz GenH2 Truck präsentiert Daimler Trucks sein Konzept für ein brennstoffzellenbetriebenes Langstreckenfahrzeug für flexible und anspruchsvolle Einsätze mit Blick auf Strecken, Entfernungen und Nutzlast. Start der Serienproduktion ist für die zweite Hälfte der 2020er Jahre geplant.

Der Lkw-Hersteller Daimler Trucks hat am 16.09.2020 seine Technologiestrategie für die Elektrifizierung seiner Fahrzeuge vom urbanen Verteiler- bis hin zum internationalen Fernverkehr präsentiert – und damit sein Bekenntnis zu den Zielen des Pariser Klimaschutz-Übereinkommens bekräftigt. Im Fokus der Veranstaltung stand die Technologie für wasserstoffbasierte Brennstoffzellen-Lkw für das Fernverkehrssegment. Den Anfang in Sachen Brennstoffzellenantrieb macht der Mercedes-Benz GenH2 Truck, der am 16.09.20 seine Weltpremiere als Konzeptfahrzeug feierte. Mit dem GenH2 Truck zeigte Daimler Trucks erstmals, welche konkreten Technologien der Hersteller mit voller Kraft vorantreibt, damit schwere Brennstoffzellen-Lkw flexible und anspruchsvolle Fernverkehrseinsätze mit Reichweiten von bis zu 1.000 Kilometer und mehr mit einer Tankfüllung fahren können. Daimler Trucks plant den Beginn der Kundenerprobung des GenH2 Truck für das Jahr 2023, der Serienstart soll in der zweiten Hälfte des Jahrzehnts folgen. Die Leistungsfähigkeit des Fahrzeugs soll dabei dank des Einsatzes von flüssigem anstatt gasförmigem Wasserstoff aufgrund der deutlich höheren Energiedichte gleichauf mit der eines vergleichbaren konventionellen Diesel-Lkw liegen, so der Hersteller.

Pompeano Antonio & Figli übernimmt 3. Demag AC 100-4L

16 Sep 2020, 11:10am

Von links nach rechts: Roberto Pompeano, Maria Pompeano, Domenico Pompeano

Der italienischen Krandienstleister Pompeano Antonio & Figli hat mit einem brandneuen AC 100-4L jüngst den dritten Kran dieses Typs in Dienst gestellt. Ohnehin sind die Inhaber Domenico, Maria und Roberto Pompeano bekennende Demag-Fans: In ihrem Fuhrpark findet man ausschließlich Krane dieses Herstellers in den Leistungsklassen von 80 bis 220 Tonnen. „Da wir dringend einen zusätzlichen Kran für Arbeiten in einer Raffinerie benötigten, haben wir uns kurzerhand entschlossen, einen weiteren AC 100-4L zu ordern. Denn mit nur 2,55 Meter Baubreite ist der AC 100-4L der kompakteste Kran der 100-Tonnen-Klasse – und damit ideal für Arbeiten unter beengten Platzverhältnissen”, begründet Domenico Pompeano die Kaufentscheidung. ”Außerdem kennen wir den AC 100-4L sehr gut und wissen, dass wir uns auf seine starke Performance und Zuverlässigkeit verlassen können”, ergänzen Maria und Roberto Pompeano.

Norwest Crane Hire holt ersten LRT 1100-2.1 nach Australien

15 Sep 2020, 1:52pm

Ein neuer Liebherr LTM 1300-6.2 ist für Norwest Crane Hire im Einsatz.

Das australische Unternehmen Norwest Crane Hire hat kürzlich in zwei neue Krane investiert: einen LTM 1300-6.2 und einen LRT 1100-2.1 von Liebherr. Der 100-Tonnen starke Geländekran ist der erste Kran dieses Typs in Australien, wie der Hersteller berichtet.

more »

Der Hamburger Schwergutlogistiker Seeland investiert in umweltschonende Hybridantriebe

14 Sep 2020, 3:38pm

Mit der Investition in mobile Hybridaggregate für Ladekrane, stellt Gustav Seeland sein Engagement für Klima und Umwelt erneut unter Beweis. Mit einer Leistung von kraftvollen 15 Kilowatt, sind die neuen elektro-hydraulischen Antriebe flexibel auf verschiedenen Kranzugmaschinen einsetzbar und eignen sich besonders für die Arbeit in lärm- und abgasempfindlichen Bereichen. Mit der Neuanschaffung stellt sich das Unternehmen nach eigenen Anagben der Verantwortung zu nachhaltigem Handeln frei nach dem Motto „Think Green, Act Blue“.

more »

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann besucht Iveco Magirus AG in Ulm

14 Sep 2020, 10:48am

v.l.n.r.: Gerrit Marx und Winfried Kretschmann

Winfried Kretschmann, Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg traf sich in Ulm mit Gerrit Marx, Präsident für Nutz- und Spezialfahrzeuge bei CNH Industrial und dem Vertriebs- und Marketingvorstand Christian Sulser der Iveco Magirus AG. Ministerpräsident Kretschmann informierte sich dabei über das IVECO-Portfolio an alternativen CNG/LNG-Antrieben und über den aktuellen Stand des europäische Joint Venture von IVECO und FPT Industrial – der Nutzfahrzeugmarke und dem Antriebspezialisten von CNH Industrial N.V.– und der Nikola Motor Company. Der Ministerpräsident und Bündnis 90/Die Grünen Politiker konnte sich am Entwicklungs- und Produktionsstandort des batterieelektrischen und brennstoffzellenbetrieben Nikola TRE an einem der ersten Prototypen der batterieelektrischen Variante ein Bild davon machen, wie die Zukunft des emissionsfreien Güterverkehrs aussieht.

Neue Rotorblattgeneration flugs geliefert

14 Sep 2020, 10:46am

Für die Beförderung überlanger Windkraftflügel setzt die Hofmann Kran-Vermietung GmbH & Co. KG, Paderborn, seit Juli das neue Spezialfahrzeug »bladeS« im Zusammenspiel mit dem zwangsgelenkten Nachläufer von Goldhofer ein. Das westfälische Unternehmen, das neben der Vermietung von Kranen auch Arbeitsbühnen sowie Schwertransporte und Industriemontagen im Angebot hat, gehört zu den ersten Käufern des erst im letzten Jahr vorgestellten Nachläuferkonzeptes »bladeS«. Auch beim jüngsten Transport von drei 75 Meter langen Rotorblättern von Rostock zum über 400 Kilometer entfernten Windpark Hopsten-Schale sorgte die Neuerwerbung für eine ebenso sichere wie pünktliche Anlieferung.

Mit insgesamt 34 Berufsanfängern ins neue Ausbildungsjahr

11 Sep 2020, 2:14pm

27 junge und hoch motivierte Menschen begannen am 1. September ihre drei beziehungsweise dreieinhalbjährige Ausbildung in den Berufen Industriekauffrau/-mann, Fachkraft für Lagerlogistik, Konstruktionsmechaniker/in, Fahrzeuglackierer/in, Industriemechaniker/in oder Kfz-Mechatroniker/in am CNH Industrial Standort in Ulm, also bei der Iveco Magirus AG und der Magirus GmbH. Sechs Studierende des viereinhalbjährigen dualen Studiums nach dem Ulmer Modell der Fachrichtung Fahrzeugtechnik und eine BA-Studierende der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre komplettieren die Berufsstarter.

more »

Zwei neue Liebherr-Mobilkrane LTM 1110-5.1 für Wasel

10 Sep 2020, 3:21pm

V.l.n.r.: Dieter Walz (Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Thomas Wasel, Matthias Wasel (Wasel GmbH), Erich Schneider (Liebherr-Werk Ehingen GmbH).

Die Wasel GmbH hat zwei neue Liebherr-Mobilkrane LTM 1110-5.1 übernommen. Das Kran- und Schwerlastunternehmen aus Bergheim ersetzt mit den neuen 110-Tonnern zwei LTM 1100-5.2. Aufgrund der hohen Einsatzflexibilität des neuen Liebherr-5-Achsers wird Wasel sukzessive weitere 100-Tonner der Kranflotte durch den LTM 1110-5.1 ersetzen.

more »

Neuer Tadano ATF 100-4.1 für Gruas Cigales

10 Sep 2020, 3:19pm

Gruppenbild mit Dame bei der Übergabe des neuen Tadano ATF 100-4.1 an Gruas Cigales (v.l.n.r.): Pedro Perez Soto, Kranfahrer bei Gruas Cigales, José Manuel Sanchez, TDE Service Techniker, Gemma de Arcos, TDE Business Leader Spanien und Portugal, José Antonio Gonzalez, TDE Service Koordinator.

All-Terrain-Krane der Marke Tadano sind im Fuhrpark des spanischen Krandienstleisters Gruas Cigales aus dem nordspanischen Valladolid seit vielen Jahren stark vertreten. Aktuell finden sich hier die Modelle ATF 30, 65, 80, 110, 160, 220 und seit neuestem nun auch ein ATF 100-4.1. „Wir kennen die Tadano Krane sehr gut und sind von ihrer hohen Qualität und Leistungsfähigkeit absolut überzeugt“, betonen die beiden Inhaberinnen Marta Rodriguez und Cristina Rodriguez, deren Vorliebe zur Marke Tadano sie von ihrem Vater als vormaligem Besitzer des Unternehmens übernommen haben.

more »