Aktuelle Kranmagazin-Meldungen per e-mail. Newsletterversand-Anmeldung [hier]

Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

21 Jan 2020, 4:50pm

Fortbildung im Sinne des § 5 Abs. 3 ASIG

Am 05.03.2020 findet die Tagung „Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen“ unter der Leitung von Herrn Dipl.-Ing. Jürgen Koop im Haus der Technik in Essen statt.

more »

Ladekrantagung

21 Jan 2020, 4:44pm

Informationen zur praktischen Umsetzung der DIN EN 12999:2019-01 Krane – Ladekrane – Hinweise zum Entwurf prEN 12999:2019
Am 16.03. – 17.03.2020 findet die Tagung „Ladekrantagung“ unter der Leitung von Herrn Dipl.-Ing. Jürgen Koop in München statt.

more »

CombiMAX im Einsatz auf La Réunion

20 Jan 2020, 10:36pm

Der größte Auflieger auf der Insel La Réunion dürfte sicherlich die CombiMAX-Kombination des Faymonville-Kunden Société Réunionnaise Transports Incana (SRTI) sein, wie der Hersteller berichtet. Der modulare Aufbau besteht aus zwei 1-Achs-Fahrwerken, genannt „Joker-Achsen“, zwei 2-Achs-Fahrwerken und einem 4-Achs-Fahrwerk. Außerdem komplettieren ein doppelt teleskopierbarer Verlängerungsträger, der Add-On-Beam, und eine hydraulisch verbreiterbare Kesselbrücke mit herausnehmbarem Boden die Kombination. Diese Tiefbett-Variante von SRTI lässt sich zudem zu einer Baggerbrücke umfunktionieren. Define and combine! Ein einzigartiges Prinzip von Faymonville, das ab sofort auch bei schwersten Transportaufgaben auf La Réunion zum Einsatz kommt!

Wille verstärkt Kranflotte mit Liebherr-Mobilkran LTM 1450 8.1

16 Jan 2020, 3:32pm

V.l.n.r.: Kai Schneider (Wille Krane GmbH), Jens Fähse (Liebherr-Werk Ehingen GmbH) Mario Schneider (Wille Krane GmbH)

Das norddeutsche Kran- und Schwertransport-Unternehmen Wille Krane GmbH hat seinen Fuhrpark mit einem Liebherr-Mobilkran LTM 1450-8.1 verstärkt. Der neue 450-Tonner ersetzt einen LTM 1350-6.1 und ist jetzt der größte Kran des Unternehmens. Der 85 Meter lange Teleskopausleger, die schnelle Rüstbarkeit sowie die hohe Einsatzflexibilität waren wichtige Kriterien bei der Entscheidung für den Liebherr Mobilkran, wie der Hersteller mitteilt.

more »

Grand Opening von Eberspächer Sharda Exhaust Technology Pvt. Ltd.

15 Jan 2020, 8:32pm

Im feierlichen Rahmen eröffneten die Geschäftsführer der Partnerunternehmen das gemeinsame Produktionswerk für Nutzfahrzeug-Abgasanlagen.

Das indische Joint Venture von Eberspächer Exhaust Technology International GmbH und Sharda Motor Industries Ltd. eröffnete mit einer feierlichen Zeremonie sein neues Produktionswerk in Pune. Hier werden Abgasanlagen für Nutzfahrzeuge entstehen, die der Emissionsnorm Bharat Stage VI entsprechen und damit zukünftig zur Luftreinhaltung in Indien beitragen.

Großauftrag: Gerken setzt auf Ecoline 230

14 Jan 2020, 5:34pm

Die ersten fünf von insgesamt 30 Ecoline 230 Lkw-Arbeitsbühnen von Gerken

Die Arbeitsbühnenvermietung Gerken GmbH hat einen exklusiven Großauftrag bei Ruthmann platziert und in 30 neue Ecoline 230 Lkw-Arbeitsbühnen investiert. Alle Geräte wurden bereits ausgeliefert und können bei Gerken gemietet werden. Die 3,5 t Lkw-Arbeitsbühne Ecoline 230 überzeugt nach Herstellerangaben durch ihr top Preis-Leistungsverhältnis. Sie bietet 23 m Arbeitshöhe, eine hohe Reichweite von bis zu 17 m und eine hohe Tragfähigkeit mit 250 kg Korblast.

HTC Wolffkran Ltd. firmiert in Wolffkran Ltd. um

14 Jan 2020, 10:34am

Am 2. Januar 2020 hat HTC Wolffkran, die britische Vertriebs-, Vermietungs- und Servicetochter des Turmdrehkranherstellers Wolffkran, ihren Namen von HTC Wolffkran Ltd. in Wolffkran Ltd. geändert. Mit Jahresbeginn starten auch die Vorbereitungen für den Umzug der Wolffkran Ltd. vom heutigen Standort in Sheffield nach Auckley, Doncaster. Der Ortswechsel ist für das Jahr 2022 geplant und resultiert aus dem Verkauf des jetzigen Standorts durch den Vermieter im vergangenen Jahr.

more »

Neue Online-Plattform für Gebrauchte von Scania

14 Jan 2020, 9:55am

Scania Deutschland Österreich präsentiert mit der neuen Online-Plattform für gebrauchte Scania Lkw ein modernes Portal für alle, die einen Gebrauchten in Scania Qualität kaufen möchten. „Noch nie war der Kauf eines gebrauchten Scania Lkw einfacher als heute“, beschreibt Jörg Seelbach, Bereichsleiter Scania Used Vehicles, Scania Deutschland Österreich. „Mit der neuen Plattform Scania Premium Used können Kunden auf einen Blick sehen, welche gebrauchten Scania im deutschen sowie österreichischen Markt aktuell zur Verfügung stehen. Mit ein paar Klicks fragt der Kunde das Fahrzeug direkt bei dem entsprechenden Used Vehicles Center in Deutschland bzw. Österreich an und erhält umgehend ein individuelles und vollumfängliches Angebot.“

Albrecht Autokran beschafft LTM 1060-3.1

11 Jan 2020, 1:13pm

V.l.n.r.: Michael Haggenmüller, Magnus-Julian Albrecht, Andreas Albrecht (alle Albrecht Autokran GbR) und Wolfgang Sailer (Liebherr-Werk Ehingen GmbH) bei der Übergabe des LTM 1060-3.1 im Liebherr-Werk Ehingen.

Tragkraft, Reichweite und Wendigkeit gaben den Ausschlag: Die Albrecht Autokran GbR aus dem bayerischen Etting hat sich für einen Liebherr-Mobilkran LTM 1060-3.1 entschieden. Mit seinem 48 Meter langen Teleskopausleger sorgt der neue Kran für mehr Wirtschaftlichkeit bei Einsätzen, wo große Hubhöhen gefordert sind.

more »

Großauftrag: Felbermayr ordert zehn Demag AC 45 City Krane

11 Jan 2020, 1:11pm

Bestellungen dieser Größenordnung sind in der Kranbranche alles andere als an der Tagesordnung: Gleich zehn Demag AC 45 City Krane hat die Firma Felbermayr aus dem österreichischen Wels bestellt, von denen die beiden ersten jetzt ausgeliefert wurden.

more »

Mercedes-Benz investiert in Wörth rund 70 Millionen Euro in die Entwicklung

11 Jan 2020, 1:08pm

Von links nach rechts: Stefan Buchner, Mitglied des Vorstands der Daimler Truck AG, verantwortlich für die Regionen Europa und Lateinamerika und die Marke Mercedes-Benz Lkw, Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, Dr. Volker Wissing, Minister für Wirtschaft und Verkehr Rheinland-Pfalz, und Prof. Dr. Uwe Baake, Leiter Produktentwicklung Mercedes-Benz Lkw.

Bei Mercedes-Benz Lkw wurde am 09.01.20 ein wichtiger Meilenstein mit zahlreichen Gästen gefeiert, wie das Unternehmen betont. Gemeinsam mit Malu Dreyer, Ministerpräsidentin des Landes Rheinland-Pfalz, und Dr. Volker Wissing, Minister für Wirtschaft und Verkehr Rheinland-Pfalz, eröffneten Stefan Buchner, Mitglied des Vorstands der Daimler Truck AG, verantwortlich für die Regionen Europa und Lateinamerika und die Marke Mercedes-Benz Lkw, und Thomas Zwick, Betriebsratsvorsitzender Mercedes-Benz Werk Wörth, anderthalb Jahre nach dem Spatenstich das erweiterte Entwicklungs- und Versuchszentrum in der Südpfalz.

more »

avs System Lift AG ist Werbepartner der EHF Handball-EM 2020

10 Jan 2020, 6:14pm

Die System Lift AG startet sportlich ins neue Jahr und ist Werbepartner der EHF Handball-EM 2020. Im Rahmen sämtlicher Spiele der deutschen Handball-Nationalmannschaft wird System Lift auf der TV-relevanten LED-Videobande präsent sein. Alle Spiele mit deutscher Beteiligung werden live im Free-TV auf ARD oder ZDF übertragen – dies garantiert hohe Einschaltquoten und eine entsprechend starke Sichtbarkeit der Marke.

more »

Frederic Ruesche wird Geschäftsführer von Renault Trucks in Deutschland

10 Jan 2020, 5:58pm

Frederic Ruesche ist seit dem 1. Januar 2020 Geschäftsführer von Renault Trucks Deutschland.

Seit dem 1. Januar 2020 agiert Renault Trucks in Deutschland mit eigener operativer Struktur. Der hierfür neu berufene Geschäftsführer Frederic Ruesche wird mit einem ebenfalls neu aufgestellten Managementteam den Herausforderungen des deutschen Marktes begegnen, wie das Unternehmen jetzt bekannt gab.

more »

Mammoet schliesst Akquisition von ALE ab

8 Jan 2020, 5:43pm

Mammoet freut sich, bestätigen zu können, dass die Akquisition von ALE am 8. Januar 2020 abgeschlossen wurde und die Unternehmen nun als ein Unternehmen unter der Marke Mammoet firmieren werden. Durch den Zusammenschluss entsteht der weltweit größte Anbieter von Schwerlast- und Transportdienstleistungen, wie das Unternehmen berichtet.
In den kommenden Monaten wird ein vollständig ausgearbeiteter Integrationsplan eingeführt, der sich darauf konzentriert, die beiden Organisationen zusammenzuführen und gleichzeitig ein sicheres und erstklassiges Serviceniveau für die Kunden aufrechtzuerhalten, wie Mammoet betont. Die globale Abdeckung des kombinierten Geschäfts sei beispiellos: Über 140 Büros und Niederlassungen weltweit gewährleisten die Nähe zu den wichtigsten Industrie- und Ballungsgebieten der Welt und damit zum Kundenstamm des Unternehmens.

Deutz und Sany verkünden Closing des Joint-Venture-Vertrags für gemeinsame Motorenproduktion in China

8 Jan 2020, 4:40pm

Deutz und sein Joint-Venture-Partner Sany geben das zum Jahresende 2019 vollzogene Closing des geschlossenen Vertrags bekannt, auf dessen Basis beide Unternehmen eine gemeinsame Motorenproduktion in China aufbauen werden. Die Vertragsunterzeichnung erfolgte bereits im September 2019 vorbehaltlich der erforderlichen Freigaben der zuständigen Wettbewerbsbehörden, die zum Jahresende vollumfänglich erteilt wurden.
Im Rahmen des Joint Ventures übernimmt Deutz, zusätzlich zu verschiedenen Off-Highway-Anwendungen, die Motorenfertigung im Bereich Heavy Trucks für Sany. In einem ersten Schritt sollen in 2022 rund 75.000 neue Motoren in einem neuen Werk in Changsha, der Hauptstadt der Provinz Hunan, produziert werden. Der Produktionsstart ist für 2021 geplant.

Haeger & Schmidt und Felbermayr eröffneten Vertriebsbüro in Hamburg

8 Jan 2020, 4:30pm

Haeger & Schmidt sowie das Mutterunternehmen Felbermayr werden die Zusammenarbeit weiter vertiefen. Dazu wurde Anfang Dezember ein gemeinsames Vertriebsbüro in Hamburg eröffnet. Vorrangiges Ziel der Aktivität ist eine weitere Verbesserung der Betreuungsqualität von Überseespediteuren, Carriern und Verladern.

more »

Wirtschaftliche, kostengünstige Ergänzung zum All-Terrain-Kran: Steils neuer LTF 1060-4.1

8 Jan 2020, 4:28pm

Die Unternehmensgruppe Steil Kranarbeiten mit Hauptsitz in Trier hat einen neuen Liebherr-Teleskop-Aufbaukran LTF 1060-4.1 übernommen. Der 60-Tonnen-Kran mit 4-Achs-Lkw-Fahrgestell ist eine wirtschaftliche Ergänzung der Kranflotte. Er soll insbesondere für Kranarbeiten mit längeren Anfahrtswegen eingesetzt werden.
Steil Kranarbeiten betreibt inzwischen acht LTF-Aufbau-Krane im Fuhrpark. Firmeninhaberin Birgit Steil sagt: „Der LTF 1060-4.1 hat sich bereits in der Vergangenheit in unserem Fuhrpark bewährt. Vor Kurzem haben wir auch einen LTF 1045-4.1 von Liebherr übernommen. Die LTF-Krane sind eine kostengünstige Ergänzung unseres All-Terrain-Kran-Fuhrparks, da die Betriebskosten des Großserien-Lkw günstiger sind als beim geländegängigen Spezial-Fahrgestell.“

1.500 Euro gehen an die „Aktion Lichtblicke“

8 Jan 2020, 4:26pm

Das Paderborner Unternehmen Universal Transport unterstützt den Verein „Aktion Lichtblicke“. Im Rahmen der nordrhein-westfälischen Spendenaktion wurde die exklusive Begleitung eines Schwertransports versteigert, die schließlich für 560 Euro unter den Hammer kam. Für den guten Zweck hat der Schwerlastspezialist die Summe noch einmal aufgerundet und spendet nun insgesamt 1.500 Euro an die „Aktion Lichtblicke“. Das Geld kommt Kindern, Jugendlichen und ihren Familien in ganz Nordrhein-Westfalen zu Gute, die materiell, finanziell oder seelisch in Not geraten sind.

Oil&Steel Deutschland zum Händler des Jahres 2019 ausgezeichnet

8 Jan 2020, 4:23pm

Der 6. Dezember war in diesem Jahr kein gewöhnlicher für das Team von Oil&Steel Deutschland. Stolz präsentiert Klaus Niemes, Verkaufsleiter von Oil&Steel Deutschland, die Auszeichnung zum Händler des Jahres für Oil&Steel Arbeitsbühnen, welche er gerade von General Manager Fabrizio Girotti erhalten hat.

Von links: Fabrizio Girotti, General Manager Oil&Steel, Klaus Niemes, Vertriebsleiter Oil&Steel Deutschland, und Stefan Bauscher, Inhaber der Bauscher GmbH.

more »

F.A.Z.-Institut zeichnet SCHEUERLE von der TII Group aus

18 Dez 2019, 7:54pm

Scheuerle171219Die SCHEUERLE Fahrzeugfabrik, ein Unternehmen der Transporter Industry International Group (TII Group) der Heilbronner Unternehmerfamilie Otto Rettenmaier, ist „Innovationsführer Green Technology“. Mit diesem Titel hat das renommierte F.A.Z.-Institut, ein Unternehmen der Verlagsgruppe Frankfurter Allgemeine Zeitung, den Fahrzeugbauer aus Pfedelbach ausgezeichnet. Grundlage dafür ist eine wissenschaftliche Studie des Forschungsinstituts Prognos im Auftrag des F.A.Z.-Instituts. „Die Wirtschaft befindet sich in einer grünen Transformation. Das ist auch auf das Verantwortungsbewusstsein im Management eines Unternehmens zurückzuführen. SCHEUERLE gehört in diesem anspruchsvollen Umfeld zur Spitzengruppe“, lobt das F.A.Z.-Institut. Die Forscher bewerteten SCHEUERLE gleich in drei technischen Kategorien als „Innovationsführer Green Technology“: „Kraft- und Arbeitsmaschinen“, „Technologien oder Anwendungen zur Minderung des Klimawandels“ sowie „Fahrzeuge allgemein“.