Mehr Hubhöhe und Leistung: Liebherr stellt LTM 1150-5.3 vor

Nach dem LTM 1120-4.1 im vergangenen März stellt Liebherr die zweite Neuentwicklung bei All-Terrain-Kranen in diesem Jahr vor: den LTM 1150-5.3.

Nach rund 1.500 gebauten Einheiten stellt Liebherr den Nachfolger des erfolgreichen LTM 1130-5.1 vor: den LTM 1150-5.3. Mit 150 Tonnen maximaler Tragkraft und 66 Meter langem Teleskopausleger ergänzt er zudem optimal die Liebherr-Kranpallette unterhalb des 180-Tonners LTM 1160-5.2. Der um 10 Prozent längere Teleskopausleger im Vergleich zum Vorgänger hebt im Durchschnitt 15 Prozent höhere Lasten, sowohl mit Maximal- als auch Teilballast. Die Leistung der Liebherr-Ingenieure dabei: Das niedrige Gesamtgewicht des Vorgängers konnte beibehalten werden. Bei zwölf Tonnen Achslast führt der Kran neun Tonnen Ballast auf öffentlichen Straßen mit.
Lesen Sie mehr zum neuen LTM 1150-5.3 im Kranmagazin Nr. 135, das am 18.12.2020 im Handel erscheint.

Schreibe einen Kommentar