Ein selbstladendes Fahrzeug von Cometto für die Rave Gruppe

Die Rave Gruppe mit Sitz in Torcy (71) hat sich auf Transport- und Logistikdienstleistungen spezialisiert und setzt stets auf innovative Lösungen, um Bedürfnissen vorzugreifen und seinen Kunden möglichst geeignete Leistungen anbieten zu können. Im Rahmen seiner Tätigkeit der Vermietung von Nutzfahrzeugen setzt die Rave Gruppe auf die Produkte des Fahrzeugherstellers Cometto und hat einen selbstfahrenden Transporter mit fünf Achsen erworben, der sich insbesondere für industrielle Anwendungen eignet.

Der ETL 5/4E ist ein Stahlwerkfahrzeug mit niedrigem Kabinenprofil, das sich unter die Palette bewegen und Lasten vor Ort transportieren kann. Es verfügt insgesamt über eine Nutzlastkapazität von 140 Tonnen. Die flache Ladeplattform ist 14,1 m lang und 2,99 m breit. Der ETL mit elektronischer Lenkung wird für den Transport von langen Lasten wie Stangen oder Rohren eingesetzt.

Schreibe einen Kommentar