Aktuelle Kranmagazin-Meldungen per e-mail. Newsletterversand-Anmeldung [hier]

Erste Wahl aus zweiter Hand: Krandienst F & H übernimmt Tadano ATF 180G-5

8 Feb 2023, 4:17pm

Für F & H Geschäftsführer Frank Menko steht die Langzeit-Qualität der Tadano Krane außer Frage: „Wir haben seit geraumer Zeit einen 220-Toner von Tadano im Einsatz, auf den wir uns jederzeit bedenkenlos verlassen können und mit dem wir rundum zufrieden sind. Deshalb fiel uns die Entscheidung für den gebrauchten ATF 180G-5 nicht schwer – zumal wir wissen, dass er in Lauf einer gründlichen Revision unterzogen wurde und sich daher in einwandfreiem Zustand befindet“, begründet er den Kauf des Krans, der perfekt für die Bedürfnisse seines Unternehmens geeignet ist.

more »

Investition in die Zukunft: Schuch verstärkt sich mit Liebherr-Mobilkranen

1 Feb 2023, 4:07pm

Schuch ist mit Liebherr-Kranen weltweit aktiv. (V.l.n.r.) Dieter Walz (Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Stefan Schuch, Tim Schuch (beide Schuch Gruppe), Joachim Sommer (Liebherr-Werk Ehingen GmbH)

Schuch modernisiert und erweitert seinen Fuhrpark kontinuierlich mit Liebherr-Mobilkranen, die den aktuellen Stand der Krantechnik verkörpern. Letztes Jahr hat das Unternehmen zwei LTM 1090-4.2, zwei LTM 1150-5.3, einen LTM 1230-5.1 und einen LTM 1750-9.1 übernommen. In diesem Jahr wird die Schuch-Gruppe weitere fünf Krane folgender Typen von Liebherr erhalten: LTM 1090-4.2, LTM 1120-4.1, LTM 1250-5.1, LTM 1650-8.1 und LTM 1750-9.1.

more »

Jaromin macht das Trio komplett: neue Tadano AC 4.080-1 in Dienst gestellt

1 Feb 2023, 4:04pm

Von links nach rechts: Lars Jaromin (Geschäftsführung, Jaromin) – Georg Giesen (Kranfahrer, Jaromin) – Klaus Weiland (Disposition, Jaromin) – Dirk Schenkel (Kranfahrer, Jaromin) – Dimitrij Hartwig (Kranfahrer, Jaromin) – Helge Prüfer (Sales Manager, Tadano) – Markus Rühr (Disposition, Jaromin) – Olaf Jaromin (Geschäftsführung, Jaromin)

Aller guten Dinge sind drei – das hat man sich offensichtlich beim Auto-Krandienst Jaromin aus Oberhausen gedacht: Nachdem Geschäftsführer Lars Jaromin Ende dieses Sommers bereits einen neuen Tadano AC 3.055-1 All-Terrain-Kran in Zweibrücken abgeholt hatte, war er Ende des Jahres wieder vor Ort. Dieses Mal, um zwei Tadano AC 4.080-1 mit E-Pack abzuholen.

more »

Eco1000 von RSW auf Reisen

31 Jan 2023, 12:21pm

Der Kranträger bringt es auf eine beachtliche Länge von 58,6 m.

Erst seit Kurzem vertraut die Rosslauer Schiffswerft zum Transport seiner Stahlbauteile auf einen 4-Achs Eco1000. Schnell aber hat sich diese Investition herumgesprochen. Denn auch außerhalb des Werkgeländes gibt es bereits erste Aufträge. An der Elbe am Schwergutterminal im Hafenbetrieb Aken liegt ein gewaltiger Kranträger der Firma Kranbau Köthen bereit. Der geschichtsträchtige Hafen mit stationärer Krantechnik bis 270 Tonnen ermöglicht einen kombinierten Umschlag bis 600 Tonnen. Hier wird der trimodale Massenumschlag zur Entlastung der Straße vorgelebt.

more »

Robbert Kreber neuer Tadano Business Leader für Benelux-Märkte

25 Jan 2023, 10:42am

Robbert Kreber

Die Tadano Group hat Robbert Kreber in der Nachfolge von Jacob Wijnker als neuen Business Leader für die Benelux-Märkte benannt. Auf Basis des OneTadano-Konzepts wird das lokale Team unter seiner Leitung die Kunden weiterhin erstklassig unterstützen, die gemeinsamen Stärken der weltweiten Teams nutzen und deren Synergien maximieren, um auf diese Weise die Präsenz von Tadano in der Region auszubauen.

more »

Wille & Dulies übernimmt zwei 5-Achs-Mobilkrane von Liebherr

25 Jan 2023, 10:40am

Nächste Generation am Start (v.l.n.r): Maik Dulies, Mailin Dulies, Fynn Heldt, Stefan Heldt (alle Wille & Dulies Krane GmbH)

Die Kran- und Transportfirma Wille & Dulies Krane GmbH hat bei Liebherr zwei neue 5-Achser abgeholt: ein LTM 1150-5.3 und ein LTM 1160-5.2 ersetzen zwei 130-Tonner des Unternehmes aus dem nördlichen Schleswig-Holstein. Die neuen Krane verstärken und modernisieren den Fuhrpark im mittleren Traglastbereich.

more »

24 geliefert, weitere 27 bestellt: Al Faris wächst mit Liebherr-Mobilkranen

23 Jan 2023, 6:29pm

Kranübergabe in Dubai (v.l.n.r): Keonne Pinto, Hillary Pinto (beide Al Faris Gruppe), Holger Amann (Liebherr Middle East FZE)

Die Al Faris Firmengruppe mit Hauptsitz in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) hat im vergangenen Jahr 24 Mobilkrane von Liebherr übernommen. Mit den neuen Kranen von 110 bis 700 Tonnen Tragkraft und bereits bestellten zusätzlichen 27 Kranen wächst das Kran- und Schwertransportunternehmen im Mittleren Osten weiter.

more »

Windkraft-Spezialist: Hareket ordert CC 38.650-1

20 Jan 2023, 3:58pm

Wenn es darum geht, große Windkraftanlagen zu errichten, erweist sich der Tadano CC 38.650-1 oft als Kran der Wahl. Denn mit seiner Tragfähigkeit von 650 Tonnen bei 12 Meter Ausladung und einem maximalen Lastmoment von 8.448 Metertonnen bietet dieser Kran ausreichend Kraft und Reichweite, um Windkraftanlagen mit Nabenhöhen bis 117 Meter zu errichten – und zwar ohne Superlift-System. Das weiß man auch beim türkischen Krandienstleister Hareket, der daher vornehmlich für diese Anwendung kürzlich einen neuen Tadano CC 38.650-1 bestellt hat. Die Auslieferung wird Ende des ersten Quartals 2023 erfolgen.

more »

Länger und stärker: Schäfer übernimmt LTM 1090-4.2

20 Jan 2023, 3:56pm

Kranübergabe in Ehingen: (v.l.n.r.) Stefan Schäfer (Schäfer Kran- und Transportlogistik GmbH & Co.), Sven Bahms (Liebherr-Werk Ehingen GmbH)

Die Schäfer Kran- und Transportlogistik GmbH & Co.KG aus Halberstadt hat bei Liebherr einen neuen Mobilkran LTM 1090-4.2 übernommen. Der 90-Tonner ersetzt einen älteren 80-Tonner im Fuhrpark des Unternehmens aus Sachsen-Anhalt. Der neue Kran bietet mehr Tragkraft und einen längeren Teleskopausleger sowie modernste Krantechnik aus dem Hause Liebherr.

more »

Stark & sparsam: Tadano AC 5.220-1 für Schweri

17 Jan 2023, 6:22pm

Von links nach rechts: Helge Prüfer (Sales Manager, Tadano) – Peter Laupitz (Schweri) – Nikolai Prawez (Schweri) – Keven Kulgemeyer (Schweri) – Gerd Krapholz (Schweri) – Dmitri Wechter-Oswald (Schweri) – Jörg Brosch (Schweri) – Leonhard Zerni (Geschäftsführer, Schweri).

„Der Tadano AC 5.220-1 ist mit seinem Zwei-Motoren-Konzept nicht nur einer der stärksten, sondern definitiv auch der sparsamste 5-Achser im Markt“, benennt Geschäftsführer Leonhard Zerni die aus seiner Sicht entscheidenden Vorteile dieses Krans bei der Übergabe in Lauf. Das sind für ihn aber bei Weitem nicht die einzigen Vorzüge, die der AC 5.220-1 zu bieten hat: Seine hervorragenden Tragwerte, die Abstützweiten-Erkennung für die fünf wählbaren Basen und die schnellen Rüstzeiten haben ihm die Entscheidung für diesen Kran ebenfalls leicht gemacht. Ausschlagegebend für die Kaufentscheidung war für ihn darüber hinaus die Fähigkeit des AC 5.220-1, unter Last mit bis zu 39,7 Tonnen am Haken teleskopieren zu können. Schweri hat den AC 5.220-1 mit voller Ballastierung von 71 Tonnen bestellt und auch schon den ersten Einsatz für ihn geplant: Im Neubau eines Industriewerks wird er zusammen mit dem Tadano ATF 130G-5 des Unternehmens eine Filteranlage setzen.

Neuer Public Relation Manager für DAF Trucks Deutschland

11 Jan 2023, 11:05am

Marc Deckenbrock

Mit Wirkung vom 01.01.2023 ist Marc Deckenbrock der neue DAF Trucks Deutschland Public Relation Manager. Marc Deckenbrock verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Public Relation-, Media- und Sponsoring Management. In seiner vorherigen Position als Public Relation Manager bei der LVMH Watch & Jewelry Central Europe GmbH war er für verschiedene Premium- und Luxus-Uhren Marken wie TAG Heuer, Dior Uhren und Zenith tätig. Während seiner Karriere bekleidete er Positionen mit zunehmender Verantwortung und war für die PR der Marken in Märkten Deutschland wie aber auch Zentral- und Nordeuropa verantwortlich. Marc Deckenbrock übernimmt damit die Position des Public Relation Managers von Thorsten Söth – Director Marketing & Public Relation, der die Position interimsweise übernommen hatte, nachdem Max Franz das Unternehmen DAF Trucks Deutschland Mitte 2022 verlassen hatte.

Kga Group (NBTC) bestellt neuen Tadano CC 88.1600-1 Raupenkran

11 Jan 2023, 11:04am

Von links nach rechts: Rani Ammouri (Project Director, NBTC Abu Dhabi), Jörg Müller (Senior Sales Manager, Tadano), Tibo Kuruvilla (Manager Operations, Equipment Division, NBTC), K.G. Abraham (Chairman, KGA Group), K.G. Alexander (General Manager, Equipment Division, NBTC)

Die Qualitäten der Tadano Krane sind beim in Kuwait ansässigen Unternehmen NBTC bestens bekannt: „Wir haben in unserem Fuhrpark nicht nur zahlreiche All-Terrain-Krane von Tadano, sondern auch drei Tadano Gittermast-Raupenkrane – zwei des Typs CC 38.650-1 und einen CC 24.400-1 –, die seit Jahren ihre Zuverlässigkeit und Leistungsstärke immer wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen. Jetzt hat NBTC einen Tadano CC 88.1600-1 Raupenkran mit 1600 t Tragfähigkeit bestellt, dessen enormes Lastmoment von 27.500 tm die Kapazität unserer Flotte erheblich erweitert“, erläutert KGA Group Chairman K.G. Abraham. Nicht zuletzt aufgrund dieses Leistungsniveaus entschied man sich zur Durchführung eines anstehenden Großprojekts für den Tadano CC 88.1600-1, auf den schon bald ein überaus anspruchsvoller Ersteinsatz wartet. Auch wenn der CC 88.1600-1 nicht der erste Tadano Kran für KGA / NBTC ist, so bedeutet der Kauf dennoch eine Premiere: Er ist nämlich der erste fabrikneue Tadano, der den Fuhrpark des Unternehmens bereichern wird. Die Auslieferung des CC 88.1600-1 an die KGA Group ist für das zweite Quartal 2023 vorgesehen.

Leistungssteigerung: Sarens ordert 84 Meter Boom Booster Kit für Tadano CC 38.650-1

10 Jan 2023, 4:52pm

Von links nach rechts: Uwe Schlicher (Key Account Senior Sales Manager, Tadano) – Hendrik Sanders (Research & Development Manager, Sarens) – Marc Sarens (Director, Sarens) – Jan l. Sarens (Equipment Trade Director & Board Member, Sarens) – Stijn Sarens (Key Account Manager & Board Member, Sarens) – Christian Eickstädt (Retrofit Manager, Tadano).

„Mit dem 84 Meter Boom Booster Kit können wir die Last-Kapazitäten und Reichweiten unseres Tadano CC 38.650-1 ganz erheblich steigern und dadurch Jobs mit ihm erledigen, für die wir sonst einen deutlich größeren Kran benötigen würden“, erklärt Jan L. Sarens, Equipment Trade Director bei Sarens. Konkret ist der CC 38.650-1 mit dem Boom Booster in der Lage, Hübe durchzuführen, die normalerweise Kranen der 750-Tonnen-Klasse vorbehalten sind. Damit verschafft der Boom Booster dem CC 38.650-1 in vielen Fällen entscheidende Kosten- und somit Wettbewerbsvorteile. „Und weil der Boom Booster nicht nur die Leistungsfähigkeit des Krans verbessert, sondern auch seine Wirtschaftlichkeit, wird sich unsere Investition daher sehr schnell amortisieren“, ist Jan L. Sarens, Equipment Trade Director bei Sarens, überzeugt.
Sarens will das Boom Booster Kit beim Bau von Windkraftanlagen mit großen Nabenhöhen einsetzen – die ersten Jobs in den Niederlanden beziehungsweise in Deutschland sind bereits für den kommenden April fest eingeplant. Die Auslieferung des Boom Booster Kits wird im Januar 2023 erfolgen.

Fagioli und Cometto arbeiten in perfekter Symbiose

9 Jan 2023, 8:21pm

Das Jack-up-System von Fagioli und die Cometto-SPMTs sind eine Symbiose eingegangen.

Der Blick über den Tellerrand ermöglicht, neue Konzepte zu entdecken und innovative Ideen zu verfolgen. Auf diese Weise hat der weltweit tätige Transport-, Logistik- und Schwerlastspezialist Fagioli ein einzigartiges Jack-up-System entwickelt. Dieses dynamische Hubsystem bietet in Kombination mit der selbstangetriebenen SPMT-Flotte von Cometto grenzenlose neue Möglichkeiten für künftige Verladevorgänge.

more »

Terminankündigung 40. Modellbau-Ausstellung am 20. und 21. Mai 2023 in Mainz-Kastel

5 Jan 2023, 5:20pm

Der Plastik- und H0-Modellbauclub Wiesbaden e.V. veranstaltet am 20. und 21. Mai 2023 im vierundvierzigsten Jahr seines Bestehens seine 40. Modellbau-Ausstellung.
Folgende Daten kennzeichnen die Veranstaltung:
Plastik- und H0-Modellbauclub Wiesbaden e.V.
40. Modellbau-Ausstellung
am 20. und 21. Mai 2023
im Bürgerhaus
Zehnthofstraße 41
55252 Mainz-Kastel
Öffnungszeiten:               Samstag von 14.00 – 18.00 Uhr
Sonntag von 10.00 – 16.00 Uhr
Der Eintritt ist an beiden Tagen frei!!

more »

Arnold Speditions GmbH erweitert Geschäftsführung

2 Jan 2023, 4:36pm

Heike Fuchs und Oliver Arnold, gleichberechtigte Geschäftsführer der Arnold Speditions GmbH

Geschäftsführer Oliver Arnold holt seine Prokuristin Heike Fuchs in die Chefetage der Projektspedition. „Gemeinsam Erfolgsgeschichte schreiben“, heißt das Firmenmotto des mainfränkischen Logistikdienstleisters Arnold Speditions GmbH. Von den Geschäftsräumen in Rimpar aus organisiert und koordiniert das 25-köpfige Team von Spezialisten Transporte aller Größenordnungen weltweit.

more »

Der neue ModulMAX AP-M: Entdecken Sie die „3-in-1“-Lösung!

21 Dez 2022, 10:35am

Der Produkttyp ModulMAX AP-M steht für ein modulares Fahrzeug, das den unterstützenden Assist-Modus mit dem Selbstfahrermodus und dem Trailer-Modus verbindet.

Laut Hersteller einzigartig am Markt:

  • Die stärkste Zugkraft für weniger Lkw-Einsatz
  • Ein Fahrwerk mit 4 angetriebenen Achsen ersetzt zwei 8×4 Zugmaschinen!
  • 45 Tonnen Nutzlast pro Achslinie – der höchste verfügbare Wert
  • Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h im Assist-Modus

Nutzen Sie weitere Vorteile!

  • Einschalten des Fahrantriebs während der Fahrt
  • Interoperabilität mit anderen modularen Achssystemen
  • Hohe Polyvalenz im Einsatz
  • Höhere Manövrierfähigkeit und geringere Genehmigungskosten
  • Einsparungen in Bezug auf Verschleiß, Kraftstoffverbrauch und Arbeitskraft
  • Homologierte Bremsen für eine sichere Handhabung

Link zum Produktvideo: https://www.youtube.com/watch?v=emgxoIeYDP0

Neuer Personalvorstand bei der Iveco Magirus AG

19 Dez 2022, 10:37am

v.l.n.r.: Sascha Breitscheidel und Achim Specht

Zum Jahresende steht ein Wechsel an der Spitze des Personalressorts der Iveco Magirus AG an. Achim Specht verabschiedet sich nach 16 Jahren im Konzern in den Ruhestand. Seine Verantwortungen übernimmt der 48-jährige Sascha Breitscheidel, der bereits seit dem 1. Oktober im Unternehmen ist. Der Aufsichtsrat hat Breitscheidel mit Wirkung zum 1. November 2022 zum Personalvorstand und Arbeitsdirektor bei der Iveco Magirus AG in Ulm bestellt. Zudem übernimmt er bei der Iveco Group Funktionen als Head of Human Resources für die DACH-Region und Head of Human Resources für die Business Unit Truck in Deutschland und der Schweiz.

more »

Mercedes-Benz Trucks und Dachser unterzeichnen Absichtserklärung: Auftrag über 50 eActros LongHaul

15 Dez 2022, 4:35pm

Mercedes-Benz eActros LongHaul

Der Logistikdienstleister Dachser plant, 50 Einheiten des auf der diesjährigen IAA Transportation vorgestellten Fernverkehrs-Lkw Mercedes-Benz eActros LongHaul in seinen europäischen Fuhrpark aufzunehmen. Das global agierende Unternehmen aus Kempten hat hierfür mit Mercedes-Benz Trucks eine Absichtserklärung unterzeichnet. Dachser will den eActros LongHaul in der Konfiguration als 6×2 Wechselbrückenfahrzeug mit 1.120mm Abstellhöhe einsetzen. Damit erweitert Dachser seine E-Fahrzeugflotte deutlich. Der E-Lkw mit einer Reichweite von rund 500 km mit einer Batterieaufladung soll noch 2024 die Serienreife erreichen.

more »

Abenteuer in den Dünen

15 Dez 2022, 4:33pm

IVECO stellt sich der Herausforderung und nimmt an der 45. Ausgabe der Rallye Dakar teil und wird einmal mehr die Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit seiner Lkw mit zwei neuen Teams unter Beweis stellen: das Boss Machinery Team de Rooy IVECO und das Eurol Team de Rooy IVECO. Janus van Kasteren jr., Vick Versteijnen und das Vater-Sohn-Duo Martin und Mitchel van den Brink sitzen am Steuer der vier IVECO Powerstar Trucks.

more »