Aktuelle Kranmagazin-Meldungen per e-mail. Newsletterversand-Anmeldung [hier]

Spierings verstärkt Vertrieb

21 Jan 2022, 11:55am

Mathieu Braamhaar (Links) & Bernd Merkle (Rechts) stehen vor den neuen SK597-AT4 eLift und SK1265-AT6 eLift des Deutschen Kunden Wiesbauer, um in der Umweltzone Stuttgart zu arbeiten.

Seit 1. Dezember 2021 ist Bernd Merkle bei Spierings Mobile Cranes neuer Sales Engineer für Süddeutschland Österreich und Ungarn. Mit mehr als 15 Jahre in der Nutzfahrzeugbranche sammelte Bernd Merkle umfangreiche Berufserfahrung als Produktmanager und Area Sales Manager. Im Laufe seiner bisherigen Karriere übernahm er verantwortungsvolle Positionen und Projekte. Wir konnten mit Bernd Merkle einen erfahrenen Vertriebsmitarbeiter für uns gewinnen. Mathieu Braamhaar ist seit acht Jahre für den Vertrieb von Spierings Mobilfaltkranen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Ungarn verantwortlich.

I & H Kran stellt zwei neue Tadano AC-Krane in Dienst

19 Jan 2022, 11:51am

Marcel Patiz (Kranfahrer, I&H) – Nils Laumann (Betriebsleiter, I&H) – Sebastian Lund (Kranfahrer, I&H) – Andreas Kraska (Kranfahrer, I&H) – Stefan Sperling (Kranfahrer, I&H)

Für Nils Laumann, Betriebsleiter bei der I & H Kran Transport Montageservice GmbH aus Rötha, sind die All-Terrain-Krane von Tadano in vielen Bereichen die erste Wahl – das gilt natürlich auch für die beiden jüngsten Zukäufe seines Unternehmens: den AC 100-4L und den AC 220-5.

more »

Christian Teichmann ist neuer Geschäftsführer der Scania Finance Deutschland Gruppe (DACH)

18 Jan 2022, 11:52am

Christian Edwin Teichmann (53) ist seit dem 1. Dezember 2021 neuer Geschäftsführer der Scania Finance Deutschland Gruppe. Er folgt auf Jan Gerrit Renkema, der nach 5 Jahren zu Navistar nach Amerika wechselt.

Schuch kauft 15 neue Liebherr-Mobilkrane

18 Jan 2022, 11:51am

Schuch übernimmt mit dem LTM 1150-5.3 einen der ersten Mobilkrane des Großauftrags in Ehingen: Tim Schuch, Stefan Schuch (rechts).

Das Kran- und Schwertransportunternehmen Schuch modernisiert und vergrößert seine Mobilkranflotte. Dazu hat das Unternehmen, das mit mehreren Standorten in den Metropolregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar aktiv ist, 15 neue Mobilkrane zwischen 90 und 750 Tonnen Tragkraft bei Liebherr bestellt. Mit kontinuierlichen Neu- und Ersatzbeschaffungen sowie innovativer Krantechnik stellt sich das Unternehmen für aktuelle und künftige Herausforderungen des Markts auf. Die ersten Krane hat Schuch bereits übernommen, die letzten werden bis Ende 2023 folgen.

400 Tonnen rollen durch Frankfurt

13 Jan 2022, 11:44am

Für Netzbetreiber Tennet ist es Routine, für die Frankfurter Polizei der größte Schwertransport seit Jahren: Ein rund 400 Tonnen schwerer Transformator ist erfolgreich durch die Stadt manövriert worden.

Mehr mit Video unter:
https://www.hessenschau.de/tv-sendung/400-tonnen-rollen-durch-frankfurt,video-164410.html
https://www.hessenschau.de/panorama/schneller-als-geplant-nur-kleinere-zwischenstopps-fuer-mega-schwertransport-in-frankfurt,mega-schwertransport-frankfurt-100.html

Hess erweitert Fuhrpark mit LTM 1150-5.3

14 Dez 2021, 12:16pm

Das Düsseldorfer Unternehmen Hess GmbH rundet seine Kranflotte mit einem Liebherr-Mobilkran LTM 1150-5.3 ab. Der Experte für Betriebsumzüge, Maschinenmontagen und Maschinentransporte hat eine eigene Kranabteilung. Sie ist sowohl für die Vermietung als auch für den Einsatz der Krane bei der eigenen Maschinenmontage zuständig. Hess setzt zu 100 Prozent auf Liebherr-Mobilkrane, wie der Hersteller betont.

Mammoet ordert acht Krane plus Boom Booster Kit bei Tadano

13 Dez 2021, 11:16am

Diese Anfahrt hatte sich definitiv gelohnt – und zwar für beide Seiten: Am 19. Oktober 2021 unterschrieb eine Delegation des niederländischen Krandienstleisters Mammoet bei Tadano in Zweibrücken einen Auftrag über die Lieferung von insgesamt acht Kranen. Das „Paket“ umfasst neben zwei Tadano CC 38.650-1 Gittermast-Raupenkranen und einem AC 3.045-1 City Kran mit E-Pack auch fünf Tadano GR Rough-Terrain-Krane sowie ein Boom Booster Kit, mit dem sich die Tragfähigkeit von CC Kranen in bestimmten Konfigurationen um bis zu 90 Prozent steigern lässt.

Wasel erweitert Raupenkran-Flotte mit LR 11000

9 Dez 2021, 12:30pm

Die Wasel GmbH hat einen Liebherr-Raupenkran LR 11000 erhalten und baut damit seine Palette an Gittermastkranen weiter aus. Der 1.000-Tonner ist der fünfte und zugleich stärkste große Gittermastkran des Unternehmens aus Bergheim bei Köln. Seine erste Bewährungsprobe bestand der LR 11000 in einem Windpark in Nordrhein-Westfalen.

more »

„Mein liebster Arbeitsplatz“

9 Dez 2021, 12:27pm

Für Elmar List aus Drolshagen ist die Anerkennung der Fahrerleistung extrem wichtig. „Auf meine Fahrerinnen und Fahrer ist Verlass“, sagt der Transportunternehmer. „Sie kommen bei den Kunden sehr gut an und halten ihre Fahrzeuge top in Ordnung“. Daher hat List einen Actros Edition 2 in den Fuhrpark aufgenommen. Ein Zeichen der Wertschätzung für seine Mitarbeiterin: Mit rund 40 Sonderausstattungen bei Ex- und Interieur stellt die auf 400 Fahrzeuge limitierte Edition 2 alles zur Verfügung, wovon Fahrer träumen.

more »

Neuer AC 45 City für Auto-Klug

2 Dez 2021, 5:26pm

Von links nach rechts: Thomas Keckeis (Sales Manager, Tadano), Jochen Friedrich (Kranfahrer, Auto-Klug), Heiko Richter (Außendienstler, Auto-Klug)

Die City Krane aus Zweibrücken haben im Fuhrpark des mitteldeutschen Krandienstleisters Auto-Klug schon seit Langem ihren festen Platz: Neben zwei AC 30 City und drei AC 40 City verrichtet hier auch schon ein AC 45 City seinen Dienst – und ist nun ein weiterer AC 45 City hinzugekommen. „Die City Krane sind vor allem in Gebäuden mit geringer Deckenhöhe einfach unschlagbar“, weiß Kranfahrer Jochen Friedrich, der den „Neuen“ in Zweibrücken abgeholt hat. Übergeben wurde der Kran von Tadano Sales Manager Thomas Keckeis.

Der Europäische Sicherheitspreis Nutzfahrzeuge 2021 geht an Joachim Werner

1 Dez 2021, 4:48pm

Der seit 1990 jährlich von der Europäischen Vereinigung für Unfallforschung und Unfallanalyse (EVU), der Expertenorganisation DEKRA und dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat (DVR) verliehene Europäische Sicherheitspreis Nutzfahrzeuge geht dieses Jahr an den langjährigen IVECO-Ingenieur Joachim Werner. Joachim Werner studierte in Stuttgart Maschinenbau, Fachrichtung Kraftfahrwesen. Er startete seine Karriere 1987 bei der Iveco Magirus AG in Ulm als Entwicklungsingenieur. In den 1990er- und 2000er-Jahren war er unter anderem als Abteilungsleiter Technische Analysen sowie als Projektmanager Stralis Truck Safety an der Weiterentwicklung passiver Lkw-Sicherheitssysteme wie einem integralen Kabinensicherheitskonzept zum Insassenschutz beteiligt. Dabei wurden seinerzeit Standards gesetzt, die heute noch in verbesserter Form im Einsatz sind. Später leistete Joachim Werner im Rahmen seiner Tätigkeiten als Chief Engineer bei der Entwicklung des Iveco Stralis XP sowie als Plattform-Manager „Advanced Platform“ wichtige Beiträge zur Entwicklung aktiver Fahrerassistenzsysteme. Dazu zählen beispielsweise der Spurhalteassistent, der Notbremsassistent und die automatische Distanzregelung.

Liebherr-MCCtec GmbH erhält EcoVadis-Gold für Nachhaltigkeit

1 Dez 2021, 4:46pm

Die grüne Alternative: der erste batteriebetriebene Raupenkran.

Die Liebherr-MCCtec freut sich bekanntgeben zu dürfen, dass wir vom unabhängigen Ratingunternehmen EcoVadis mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurden. EcoVadis ist der weltweit renommierteste Anbieter von Nachhaltigkeitsratings mit über 75.000 bewerteten Unternehmen. Die Liebherr-MCCtec ist Teil der Liebherr-Gruppe und die Spartenobergesellschaft für maritime Krane, Raupenkrane, Hydroseilbagger sowie Ramm- und Bohrgeräte für den Spezialtiefbau. Die Goldmedaille für die Liebherr-MCCtec platziert uns unter den besten 5 % aller bewerteten Unternehmen und den besten 3 % der Unternehmen unserer Branche weltweit.

Neuer Vertriebsdirektor für Volvo Trucks Deutschland

1 Dez 2021, 4:43pm

Christoph Fitz ist neuer Director New Vehicle Sales von Volvo Trucks in Deutschland. Der neue Vertriebsdirektor ist seit dem 15.11.2021 am Hauptsitz von Volvo Group Trucks in Ismaning bei München tätig. ”Wir freuen uns, dass Christoph Fitz unser Team verstärkt und die wichtige Transformation hin zu den alternativen Antrieben vorantreiben wird”, so Peter Ström, Geschäftsführer und Vice President der Volvo Group Trucks Central Europe GmbH.

Colonia übernimmt LTM 1110-5.1

30 Nov 2021, 4:59pm

Kranübergabe im Liebherr-Werk in Ehingen: V.l.n.r. Aaron Golke (Colonia Spezialfahrzeuge, Erich Schneider (Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Adrian Karol Konczak (Colonia Spezialfahrzeuge). Die lokal geltenden Corona-Vorgaben wurden eingehalten.

Die Colonia Spezialfahrzeuge Gottfried Schönges GmbH & Co. KG hat einen Liebherr-Mobilkran LTM 1110-5.1 übernommen. Das Unternehmen aus Köln ersetzt mit dem 110-Tonner einen LTM 1100/1 und schließt mit dem neuen Kran die Lücke zwischen 100- und 130-Tonnen-Geräten in der Kranflotte. Die gelungene Kombination aus Leistung, Kompaktheit und Auslegerlänge gab den Ausschlag für die Beschaffung des LTM 1110-5.1. Colonia-Geschäftsführer Jürgen Oprée erklärt: „Der LTM 1110-5.1 bietet optimale Traglastwerte mit dem auf der Straße mitgeführten Gegengewicht. Das ist für uns ein großer Vorteil, denn bis 60 Tonnen Gesamtgewicht erhalten wir Jahresfahrgenehmigungen für unser Haupteinzugsgebiet.“

Telematiklösung UTA SmartConnect steigert Transparenz und Kosteneffizienz

29 Nov 2021, 7:49pm

Die neue Telematiklösung UTA SmartConnect vereinfacht das Flottenmanagement

UTA, einer der führenden Anbieter von Tank- und Servicekarten in Europa und Teil der Edenred-Gruppe, baut das Portfolio an digitalen Services weiter aus. Mit UTA Smart-Connect hat der Mobilitätsdienstleister eine Telematiklösung entwickelt, die das Flottenma-nagement erheblich vereinfacht. Das neue Tool ist an die UTA One Mautbox gebunden, so dass die Vorteile von Telematik- und Mautservice in einem Gerät kombiniert sind.

more »

Neue Liebherr-Krane zum Firmenjubiläum von Hanyš

25 Nov 2021, 3:16pm

Übergabe in Prag: Die ersten Krane werden an Hanys übergeben, v.l.n.r.: Thomas Fiesel (Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Alena Hanyšová, Rostislav Hanyš, Milan Hanyš, Jitka Hanyšová (alle Hanyš), Karel Kladiva (KLIMEX CZ). Die lokal geltenden Corona-Vorgaben wurden eingehalten.

Ende des Jahres 2021 sollen beim tschechischen Kranverleiher und Schwerlastunternehmer Hanyš fast 100 Liebherr-Krane auf dem Hof stehen. Und die Flotte wird weiter wachsen: Im Jahr des 30-jährigen Firmenjubiläums kommen 18 Liebherr-Krane dazu. Vor 30 Jahren, am 4. Juli 1991, gründete die Familie Hanyš den Kranverleih-Betrieb in der tschechischen Hauptstadt Prag. Heute bietet Hanyš an 20 Standorten in Tschechien und einem in der Slowakei Kran- und Schwertransporte an. Ab 2022 sollen weitere tschechische Niederlassungen hinzukommen. Dafür benötigt der Kranverleiher neue Maschinen. 18 Liebherr-Krane werden die Flotte in Kürze erneuern und verstärken, die größte Bestellung der Hanyš-Firmengeschichte. Die Palette reicht dabei vom 30-Tonner LTM 1030-2.1 bis zu einem Gittermast-Mobilkran vom Typ LG 1750. Alle Krane werden in den kommenden Monaten ausgeliefert.

Expansion an Rhein und Ruhr

22 Nov 2021, 7:25pm

Palfinger hat am 19. November 2021 den Vertrag zur Übernahme der TSK Kran und Wechselsysteme GmbH und der TSR Lacktechnik GmbH unterzeichnet. Der Einstieg bei seinem langjährigen Partner in Duisburg stärkt die Position im Nordwesten Deutschlands und im Dreiländereck.

more »

Hybride SPS 2021 abgesagt

22 Nov 2021, 11:46am

Die Präsenzmesse in Nürnberg und die digitale Ergänzung, welche vom 23. – 25. November 2021 stattfinden sollten, werden nach den Ankündigungen des Bayerischen Ministerpräsidenten Dr. Markus Söder in der heutigen Pressekonferenz abgesagt. Neben den weiter steigenden Infektionszahlen und Hospitalisierungsraten machen die neue 2G Plus Regelung und die gesetzten Obergrenzen für Veranstaltungen eine Durchführung der SPS unmöglich, so die Veranstalter auf der Internetseite.

Mikschl erweitert Kranflotte mit LTM 1120-4.1

19 Nov 2021, 4:52pm

Kranübergabe im Liebherr-Werk in Ehingen: V.l.n.r. Wolfgang Sailer (Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Annapaula Mikschl, Roland Mikschl (Mikschl Autokrane GmbH)

Die Mikschl Autokrane GmbH aus Aichach hat einen neuen Liebherr-Mobilkran LTM 1120-4.1 erhalten. Mit dem 120-Tonner erweitert das bayerische Unternehmen seine Kranflotte. Die hohe Kompaktheit des 4-Achsers und seine starken Tragkräfte waren wichtige Kriterien bei der Entscheidung für den neuen Kran.

more »

Amazon übernimmt 1.064 gasbetriebene Iveco S-WAY Sattelzugmaschinen

19 Nov 2021, 4:49pm

Amazon hat von den insgesamt 1.064 bestellten Fahrzeugen bereits eine erste Charge mit 216 Iveco S-WAY CNG (Compressed Natural Gas) Sattelzugmaschinen übernommen, die von Partnern in ganz Europa betrieben werden. Weitere 848 Einheiten werden ab Mitte 2022 ausgeliefert. In den 1.064 Lkw sind hochmoderne Cursor 13 Natural Gas Motoren von FPT Industrial verbaut. Zudem sind die größten verfügbaren 1.052-Liter-CNG-Tanks verbaut, die eine beeindruckende Reichweite von bis zu 620 Kilometern zwischen den Tankvorgängen ermöglichen. Die 848 Fahrzeuge, die im Jahr 2022 zur Auslieferung kommen, sind mit dem Iveco Driver Pal ausgestattet, dem bahnbrechenden sprachgesteuerten Fahrerbegleiter mit Amazon Alexa-Funktionen.