Aktuelle Kranmagazin-Meldungen per e-mail. Newsletterversand-Anmeldung [hier]

TECO Transportkombination KB100

22 Jan 2021, 4:42pm

Systemlösung optimiert für den Transport von großvolumigen Bauteilen mit großer Höhen: die Kesselbrücke KB100.

Bei der Entwicklung der neuen Transportkombination Kesselbrücke KB100 hat das Projektteam von TECO die individuellen Wünsche der Kunden einfließen lassen. Das Ergebnis ist ein kompaktes, wendiges und robustes Transportsystem das für den Fahrer viel Bedienkomfort und Einstellstellmöglichkeiten bietet.

more »

ATF-220-5.1 für österreichischen Krandienstleister

21 Jan 2021, 6:11pm

Freuen sich über die gelungene Übergabe (v. l. n. r.): Johann Mertelseder (Kranfahrer bei Taurus), Martin Beitschek (Geschäftsführer bei Taurus) und Hans Asam (Vertriebsgebietsleiter bei Tadano)

Never change a winning team – so heißt es oft im Mannschaftssport. Auch die Taurus Kran & Transport GmbH setzt immer auf dieselbe „Mannschaft“. Auf der Suche nach einem neuen 220-Tonner kam für den österreichischen Dienstleister nur Tadano in Frage. Vom ersten Tag an – also seit der Gründung Ende 2017 – setzt Taurus auf Tadano. Inzwischen besteht der Fuhrpark der Österreicher aus vier All-Terrain-Kranen aus Lauf an der Pegnitz: einem 70er, einem 100er, einem 130er und jüngst auch einem 220er der neuen Generation. „Mit unserem neuen ATF-220-5.1 erschließen sich uns neue Märkte“, erklärt Martin Beitschek. „Wir haben den Kran mit zweiter Winde und hydraulischer Spitze geordert. Damit sind wir noch flexibler und stoßen in eine neue Leistungsklasse vor.“

more »

Neuer GMK5150L verstärkt nun die Wiesbauer-Flotte

21 Jan 2021, 6:09pm

(v.r.n.l.) Lukas Brämer (Außendienstmitarbeiter KranAgentur Werner), Felix Wiesbauer sowie die Wiesbauer-Kranfahrer Ralf Hoffmann, Samuele Polidori und Jannik Weigle freuen sich über die Übergabe des neuen GMK5150L.

Ein neuer GMK5150L verstärkt seit Ende Oktober die Flotte der Wiesbauer GmbH & Co. KG. Für die Übergabe im Manitowoc Werk reisten die Nachfolger in der Geschäftsleitung, Florian Wiesbauer und Felix Wiesbauer, nach Wilhelmshaven und nahmen den neuen All-Terrain Kran gemeinsam mit drei Kranfahrern des Unternehmens entgegen. „Das gute Preis-Leistungsverhältnis bei Grove sowie die starken Traglasten des GMK5150L haben uns überzeugt, in den 150-Tonner von Grove zu investieren. Als Familienunternehmen ist es uns wichtig, dass sich unsere Kranfahrer während der Arbeit wohlfühlen. Hierzu tragen definitiv auch die komfortable Grove Kabine und das MAXbase System bei“, erklärte Felix Wiesbauer. Mit dieser Technologie lässt sich die Abstützbasis des Krans flexibel und auch asymmetrisch einstellen, sodass Traglasten und Arbeitsbereiche weiter gesteigert werden.

Messe Düsseldorf sagt boot 2021 wegen anhaltender Pandemie ab

21 Jan 2021, 4:10pm

Die Messe Düsseldorf hat aufgrund der anhaltenden Pandemie und den damit verbundenen weltweiten Lockdown-Maßnahmen am Donnerstag, 21. Januar, entschieden, die boot Düsseldorf für das Jahr 2021 abzusagen. Die nächste boot öffnet, wie im Messekalender terminiert, ihre Tore vom 22. bis 30. Januar 2022. Eine Durchführung zum geplanten Termin im April sei unter den gegebenen Umständen nicht mehr gewährleistet, sagt Wolfram N. Diener, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf: „Das anhaltend hohe Infektionsgeschehen und das vorerst nicht absehbare Ende des Lockdowns lassen eine Wiederaufnahme des Messebetriebs Ende April zunehmend unrealistisch erscheinen. Wir haben die Lage mit unseren Partnern neu bewertet und uns gemeinsam für eine frühzeitige Absage der boot 2021 entschieden. Unsere Priorität liegt auf der Gesundheit und der Planungssicherheit unserer Aussteller, Besucher und Dienstleister. Alle Aktivitäten werden nun auf die erfolgreiche Durchführung der boot 2022 konzentriert.“

Scania Hauber mit 2 Millionen Kilometer

20 Jan 2021, 5:46pm

Unternehmer Harald Meier und Klaus Stemmler, Key Account Manager bei Scania Hamburg (v. l.)

Als sich Harald Meier 2003 seinen Scania T 420 als Fahrgestell zulegte, konnte er nicht ahnen, dass sein Lkw Jahre später eine Seltenheit sein würde. Denn Scania hat die Produktion der T-Modelle längst eingestellt. Umso beeindruckender ist es, dass der Unternehmer inzwischen 2 Millionen Kilometer mit seinem Lkw gefahren ist. „Ohne nennenswerte Störungen“, bestätigt Harald Meier, der den Hauber damals von Klaus Stemmler, Key Account Manager bei Scania Hamburg, gekauft hatte. „Auch für mich ist es eine Besonderheit, einem Kunden eine Urkunde für zwei Millionen gefahrene Kilometer zu überreichen, der noch heute mit seinem Scania und seiner überragenden Fahrleistung so zufrieden ist.“

DAF XF 480 Super Space Cab 1300 Mal für Primafrio Gruppe

20 Jan 2021, 5:44pm

„Bereits in 2016 wurde der erste Vertrag über die Lieferung von 1.000 DAF-Fahrzeugen mit der Primafrio Gruppe abgeschlossen, die ersten 300 davon wurden im darauffolgenden Jahr in Betrieb genommen. Die tägliche Praxis hat gezeigt, dass diese Fahrzeuge den Maßstab für Zuverlässigkeit, Kraftstoffeffizienz und Fahrerkomfort setzen“, so José Esteban Conesa, CEO von Primafrio. „Mit den 1.300 DAF XF 480 Super Space Cab-Sattelzugmaschinen können wir die Rentabilität und Effizienz auf unseren Routen weiter verbessern. Der DAF XF passt zu unserer Unternehmensphilosophie: Er ist ein sehr zuverlässiger Lkw, der pünktliche Lieferungen sowie Sicherheit und ausgezeichneten Komfort für unsere Fahrer garantiert.“

Arnold Schwerlast erneut im „Lexikon der deutschen Familienunternehmen“ aufgenommen

20 Jan 2021, 5:42pm

Mit sichtbarem Stolz hält Oliver Arnold die neue Ausgabe des Lexikons der deutschen Familienunternehmen in seinen Händen. Foto: Arnold

Der mainfränkische Speditionsdienstleister für Schwertransporte freut sich über die erneute Aufnahme im „Lexikon der deutschen Familienunternehmen“, das vor Kurzem erschienen ist. „Familienunternehmen sind die stabile Stütze der deutschen Wirtschaft, die in Zeiten einer sich rasant wandelnden globalen Wirtschaftswelt die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft bewahren und den Gegenentwurf zum sogenannten Turbokapitalismus darstellen.“ So stellen die Herausgeber die dritte Auflage des Lexikons der deutschen Familienunternehmen auf ihrer Homepage vor. Coronabedingt fand die Buchpremiere am 4. November virtuell statt.

more »

3. Generation der geschützten militärischen GTF-8×8 (ZLK 15 t)-Lkw an die Bundeswehr geliefert

20 Jan 2021, 1:24pm

Im Januar 2021 hat die Bundeswehr – vertreten durch das Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr (BAAINBw) – der Iveco Defence Vehicles einen Rahmenvertrag über die Lieferung von bis zu 1.048 militärischen Trakker-Lkw erteilt, die zwischen 2021 und 2028 ausgeliefert werden. Den Anfang macht eine erste Charge von 224 Einheiten. Diese taktischen 8×8-Militärfahrzeuge der Trakker-Serie von Iveco Defence werden in fünf verschiedenen Konfigurationen geliefert und sind für den Transport von 20-Zoll-ISO-Container geeignet. Teilweise sind die Fahrzeuge zudem mit Hydraulikkränen und Windensystemen ausgestattet und setzen damit einen neuen Standard innerhalb der GTF-Familie der Bundeswehr.

Doll schnürt Investitionspaket über 4 Millionen Euro

20 Jan 2021, 1:23pm

Baubeginn bei DOLL in Oppenau: Das neue Zentrum für Oberflächenbeschichtung soll im 2. Quartal 2021 in Betrieb gehen.

Die Doll Fahrzeugbau GmbH investiert an den beiden deutschen Standorten in Oppenau und Mildenau weiter in Wachstum. Dabei kommen die Modernisierungen und Neubauten den Produktbereichen Holz- und Schwertransport gleichermaßen zugute. „Das Gesamtvolumen der Investitionen beläuft sich auf rund vier Millionen Euro“, präzisiert Geschäftsführer Markus Ehl. „Wir bekräftigen damit den zum Jahresanfang 2020 ausgelobten Wachstumskurs, basierend auf einer klaren Strategie: die konsequente Ausrichtung der einzelnen Produktbereiche, eine gezielte Modellpolitik sowie die Optimierung und Modernisierung sämtlicher Arbeitsabläufe und Fertigungsschritte.“

System Lift erweitert Führungsteam

19 Jan 2021, 8:05pm

Der neue Vorstand der AVS System Lift AG beim symbolischen Spatenstich für den Neubau der Unternehmenszentrale in Hannover. Neben der personellen Weichenstellung wird somit auch das Fundament für eine erfolgreiche Zukunft geschaffen. (v.l.n.r. Vorstand Malte Bilau, Vorstandsvorsitzender Leopold Mayrhofer, Vorstand Christopher Friedrich)

Die AVS System Lift AG hat das Führungsteam erweitert. Die AVS System Lift AG hat Malte Bilau und Christopher Friedrich mit Wirkung zum 1. Januar 2021 als ordentliche Mitglieder des Vorstands der Gesellschaft bestellt. Leopold Mayrhofer bildet weiterhin als Vorstandsvorsitzender der AVS System Lift AG die Spitze eines Führungsteams, das nun mit Malte Bilau und Christopher Friedrich ergänzt wird.

more »

BSK-Jahreshauptversammlung 08./09. Oktober 2021

19 Jan 2021, 3:13pm

Die nächste BSK-Jahreshauptversammlung findet am 08./09. Oktober 2021 im Marriott Hotel Frankfurt statt.

Verkaufsstart von Actros F und Edition 2 als limitiertes Sondermodell

16 Jan 2021, 1:04pm

Neue Lkw-Modelle der Actros-Baureihe jetzt bestellbar: Verkaufsstart von Actros F und Edition 2

Der neue Actros F bietet den Einstieg in die Welt der Mercedes-Benz Lkw und richtet sich insbesondere an jene Kunden, die auf der Suche nach einem funktionellen Truck sind, aber nicht unbedingt jede neue Innovation der jüngsten Actros Generation benötigen. Im Vordergrund steht für sie ein Lkw mit einem attraktiven Preis. Die Produktion beginnt im April.

more »

Infektionsschutz auf Baustellen stärken: BG BAU unterstützt Sozialpartner der Bauwirtschaft aktiv

16 Jan 2021, 1:02pm

Am 14.1.2021 haben die drei Tarifvertragsparteien der Bauwirtschaft, der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB), der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie und die Industriegewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU) verstärkte Maßnahmen zum Infektionsschutz für die Beschäftigten der Bauwirtschaft vereinbart. So soll das Infektionsgeschehen auf Baustellen auch angesichts der sich zuspitzenden Coronapandemie?Lage weiter geringgehalten werden. Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BAU) unterstützt im Rahmen ihres gesetzlichen Präventionsauftrags dabei mit zahlreichen Arbeitsschutzmaßnahmen, unter anderem mit der Verteilung von FFP2-Masken im Rahmen ihrer Beratungstätigkeit vor Ort.

Geschäftsführerwechsel bei der Remmert Gruppe

16 Jan 2021, 1:00pm

Von links: Mathias Remmert, Dr. Thomas Peitz, Stephan Remmert. ©Remmert

Dr. Thomas Peitz hat zum 1. Januar 2021 die Funktion des Geschäftsführers der Friedrich Remmert GmbH übernommen. Er vertritt die Gesellschaft mit dem Geschäftsführer Matthias Remmert und tritt damit die Nachfolge von Stephan Remmert an, der das Unternehmen weiterhin beratend unterstützt. Stephan Remmert wird sich verstärkt auf die strategische Entwicklung der Remmert Unternehmensgruppe konzentrieren.

Neuer Anreiz zum Flottentausch

15 Jan 2021, 11:38am

Geringerer Kraftstoffverbrauch, bessere Umweltbilanz, höhere Verlässlichkeit, mehr Sicherheit und angenehmeres Fahrverhalten – dies sind nur ein paar Vorteile, von denen Transportunternehmer bei einem Flottentausch profitieren. Am 8. Januar 2021 ist in Deutschland ein weiterer Anreiz hinzugekommen: das Flottenerneuerungsprogramm. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat bereits Mitte des vergangenen Jahres ein nationales Flottenerneuerungsprogramm in Aussicht gestellt. Nun stehen die Details dazu fest. Wer einen alten Lkw (Euro 0-5 oder EEV) verschrottet und sich für einen neuen Lkw der Abgasstufe Euro 6 entscheidet, erhält dafür eine Unterstützung von bis zu 15.000 €.

more »

Autokran unterstützt Installation von 5G-Antennen

15 Jan 2021, 11:36am

Der Ausbau der Infrastruktur für den Mobilfunkstandard 5G schreitet in großen Schritten voran. Die neue Technik bietet beim mobilen Surfen noch höhere Übertragungsraten bei geringerer Verzögerung als der Vorgänger LTE/4G. Für ein Netzwerk mit derartig schnellen Übertragungsraten ist ein dichteres Mobilfunknetz mit erweiterter Sendemastinfrastruktur die technische Voraussetzung. Deshalb müssen jährlich tausende bestehende Masten modernisiert und zahlreiche neue Mobilfunkstandorte gebaut werden.

more »

Erster Tadano GTC-1800EX geht an Steil Kranarbeiten

15 Jan 2021, 11:34am

Von links nach rechts: Birgit Steil und Jens Ennen

Dieser Moment war für beide Unternehmen etwas Besonderes: Für die Firma Steil Kranarbeiten aus Trier, weil sie den weltweit ersten ausgelieferten Tadano GTC-1800EX übernahm und für Tadano, weil dieser Kran als erster sinnbildlich für die Integration der Marken Tadano und Demag steht: Er wurde bei Tadano Demag in Zweibrücken entwickelt, wird dort gebaut und unter dem Markennamen Tadano vertrieben. Entsprechend hochrangig fiel die Übergabe in Zweibrücken aus: Von der Firma Steil waren die Geschäftsführerin Birgit Steil und Karl Trippel gemeinsam mit einem Kran- und LKW-Fahrer angereist. Und von Tadano waren Geschäftsführer Jens Ennen sowie Sales Manager Frank Brachtendorf vor Ort.
Lesen Sie hierzu mehr im Kranmagazin Nr. 136, das am 25. Februar 2021 im Handel erscheint.

Die Stadt Lüneburg arbeitet grün und leise mit dem Ruthmann Steiger Ampero TBR 250 E

12 Jan 2021, 10:58pm

(v.l.n.r): Team AGL mit dem Außendienstmitarbeiter Thomas Unland (Ruthmann Finance) vor dem neuen Fuhrpark: Ruthmann Steiger T 330 und Ampero TBR 250 E

Anfang November hat die Abwasser, Grün & Lüneburger Service GmbH (AGL) den Ruthmann Steiger Ampero TBR250 E und Ruthmann Steiger T 330 übergeben bekommen. Als erste Stadtgemeinde in Deutschland bekam die Firma AGL eine LKW-Arbeitsbühne, welche 100 % elektronisch betrieben wird, zur Langzeitmiete von der Ruthmann Finance. Im Anschluss an die Langzeitmiete kann das Gerät optional von der Stadt Lüneburg gekauft werden.

more »

Dunagep übernimmt neuen Demag AC 220-5

11 Jan 2021, 5:10pm

Von links nach rechts: Andreas Schramm (Senior Manager Sales, Tadano Demag GmbH), Troppert Ferenc (Technischer Direktor, Dunagep)

Beim ungarischen Kranverleiher Dunagep ist man fest von der Marke Demag überzeugt: Bereits seit 1993 arbeitet das Unternehmen mit den Kranen dieses Herstellers, die seitdem ihren festen Platz in der Dunagep-Flotte haben. Aktuell sind dies zwei AC 55-3, ein AC 80-2, ein AC 160-5 sowie ein AC 500-2. Der Fuhrpark des Budapester Krandienstleisters umfasst damit insgesamt fünf Krane aus Zweibrücken. Und nun ist mit dem brandneuen Demag® AC 220-5 noch ein weiterer hinzugekommen, den Tadano Demag Sales Manager Andreas Schramm an Troppert Ferenc, Technischer Direktor bei Dunagep, übergeben hat.

more »

Von Nord nach Süd auf ModulMAX

11 Jan 2021, 12:41pm

Mit einem 131 Tonnen schweren Transformator mit einer Leistung von 250MVA ging es für das Unternehmen Multi-Nation auf die Reise durch den Vietnam. Der Konvoi führte vom Norden des Landes in die Region Cà Mau, dem südlichsten Punkt des Landes. Die 9.500 mm lange Fracht wurde auf einer 12-achsigen ModulMAX-Kombination transportiert, die von einem Deichselsystem gezogen wurde. Für diese schwersten Transportaufgaben ist die ModulMAX-Fahrzeugreihe von Faymonville die ideale Transportlösung. Die Module sind mit 17,5″-Zwillingsbereifung ausgestattet und in einer Grundbreite von 3.000 mm erhältlich.