Aktuelle Kranmagazin-Meldungen per e-mail. Newsletterversand-Anmeldung [hier]

TII Group erneut zum Weltmarktführer gekürt

15 Dez 2022, 9:29am

TII Scheuerle-SPMT im Einsatz bei einer Schwerlastmontage

Das renommierte Wirtschaftsmagazin WirtschaftsWoche hat die Heilbronner TII Group wie schon in den vorausgegangenen Jahren mit dem Titel „Weltmarktführer 2023“ ausgezeichnet. In einem weltwirtschaftlich herausfordernden Umfeld hat die Heilbronner TII Group mit den Branchenspezialisten TII Scheuerle und TII Kamag den Platz in der Champions League der Unternehmen behauptet. Das renommierte Wirtschaftsmagazin WirtschaftsWoche kürte TII in der Kategorie Maschinen- und Anlagenbau erneut zum Weltmarktführer. Das berichtet das Magazin in einer im November erschienen Spezialausgabe. „Die erneute Auszeichnung beweist die Resilienz und Verlässlichkeit der Unternehmensgruppe. Sie ist zudem ein Beleg für die hohe Innovationsleistung sowie die herausgehobene wirtschaftliche Bedeutung der Branchenexperten TII Scheuerle und TII Kamag im Segment der Schwerlast-, Logistik- und Spezialfahrzeuge auf Absatzmärkten weltweit“, erklärt Dr. Gerald Karch, CEO der TII Group.

more »

Kenichi Sawada neuer CEO vom Tadano Europe

14 Dez 2022, 3:28pm

Kenichi Sawada

Am 1. Januar 2023 wird Kenichi Sawada die Leitung von Tadano Europe übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Jens Ennen an, der sich anderen Aufgaben widmen wird. Mit Kenichi Sawada übernimmt ein international erfahrener Manager und ausgewiesener Branchenkenner die Leitung von Tadano Europe, der zuvor schon die Tadano Faun GmbH in Deutschland geleitet hat. Als Mitglied des Senior Management Teams von Tadano war Herr Sawada zuletzt als Head of Global Operations tätig. In dieser Funktion hat er in den letzten Jahren Hand in Hand mit Jens Ennen an der Umstrukturierung der europäischen Aktivitäten von Tadano gearbeitet. In einer Übergangsphase wird Jens Ennen Kenichi Sawada und Tadano Europe weiterhin als Berater zur Seite stehen, um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten. „Wir möchten Jens Ennen für seine Mitarbeit und seine Beiträge danken, insbesondere für die wichtige Rolle, die er in den vergangenen Jahren bei der Gestaltung der Zukunft von Tadano Europe gespielt hat“, betont Toshiaki Ujiie, Präsident und CEO der Tadano Gruppe.

Eco1000 mit tragender Rolle in historischem Umfeld

13 Dez 2022, 5:04pm

Die Roßlauer Schiffswerft erhielt einen neuen Cometto Eco1000.

An einem geschichtsträchtigen Ort kommt seit Kurzem selbst angetriebene Transporttechnologie von Cometto zum Einsatz. Die Roßlauer Schiffswerft nutzt hier einen 4-Achs Eco1000, um die bis zu 160 Tonnen schweren Stahlbauteile im Werksgelände zu bewegen. Nach vielen Jahren im Einsatz galt es für die Werft-Verantwortlichen ihre inzwischen mehr als 30 Jahre alte Transporttechnik zu ersetzen.

more »

Kahl Schwerlast GmbH investiert in neue Goldhofer »FT SERIES«

9 Dez 2022, 9:59am

Bild v.L.n.R: Horst Häfele (Leiter technisches Produkt- und Projekt-Management Goldhofer), Matthias Ruppel (CEO Goldhofer), Andreas Kahl (Geschäftsführung Kahl Schwerlast GmbH), Marcus Pieper (Geschäftsführung Pieper Schwertransporte GmbH), Robert Steinhauser (Leitung Vertrieb & Service Goldhofer) und Dennis Leschensky (Leitung Vertrieb Europa/Nordafrika Goldhofer)

Andreas Kahl, geschäftsführender Gesellschafter der Kahl Schwerlast GmbH, erteilt der Goldhofer AG auf der bauma den Auftrag über zunächst 38 Achslinien der neuen Modulbaureihe »FT SERIES«. Die Kahl Schwerlast GmbH ist als internationaler Schwergutlogistiker über Deutschlands Grenzen hinaus bekannt. „Mit unserem Spezialfuhrpark, unseren eigenen trimodalen Lager- und Umschlagsmöglichkeiten in Duisburg und Dresden, unserem Knowhow und unseren langjährigen und erfahrenen Mitarbeitern verfügen wir über ein Potential, das seines Gleichen sucht.“, freut sich Andreas Kahl.

more »

Autokrane Schares übernimmt LTM 1650-8.1

7 Dez 2022, 11:49am

Kranübergabe beim Hersteller (v.l.n.r.): Manuel Grab (Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Eric Reichmann (Autokrane Schares GmbH).

Die Autokrane Schares GmbH verstärkt sich mit einem Mobilkran LTM 1650-8.1. Der 700-Tonner ist der vierte 8-Achser, den das Kran-und Schwerlastunternehmen aus Nordrhein-Westfalen seit 2015 bei Liebherr beschafft. Der neue Kran überzeugt durch hohe Tragkräfte und technische Innovationen, mit welchen seine Einsatzmöglichkeiten deutlich erweitert werden. Einen weiteren LTM 1650-8.1 hat Schares bereits bestellt.

more »

Franziska Cusumano übernimmt Leitung von Mercedes-Benz Special Trucks

2 Dez 2022, 10:40am

Personelle Veränderung bei Mercedes-Benz Trucks: Franziska Cusumano (33) wird ab 1. Dezember 2022 die Leitung des Sonderfahrzeugbereichs Mercedes-Benz Special Trucks & Custom Tailored Trucks (CTT) übernehmen. Sie folgt auf Ralf Forcher (59), der zum Jahresende in den Ruhestand geht. In ihrer neuen Funktion verantwortet sie die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb der Mercedes-Benz Baureihen Unimog, Econic und Zetros in Wörth sowie die Geschäftseinheit für individuelle Kundenumbauten in Molsheim im Elsass.

more »

Cometto SPMT positionieren die „Brücke der Superlative“

30 Nov 2022, 6:25pm

Die Cometto MSPE-Einheiten stehen bereit

Mit dem Verschub einer 200 Meter langen Bogenbrücke vollendet die Luxemburgische Eisenbahngesellschaft CFL einen wichtigen Schritt im Rahmen ihres Infrastrukturausbaus. Ein Renommee-Projekt, das in seiner Vollendung auf Selbstfahrer von Cometto vertraut.

more »

Übergabe im Doppelpack: zwei neue Tadano AC 5.220-1 für Hellmich Kranservice

30 Nov 2022, 12:21pm

Michael Findeis, Geschäftsführer der Hellmich Kranservice GmbH, weiß sehr genau, was er an seinen beiden neuen Tadano AC 5.220-1 Kranen hat: „Die beiden Krane sind Nummer 9 und 10 dieses Typs in unserem Fuhrpark seit 2007. In dieser Zeit haben uns diese Maschinen immer wieder mit höchster Zuverlässigkeit und bester Wirtschaftlichkeit überzeugt. Deshalb war es für uns keine Frage, auch in die aktuelle Maschinengeneration zu investieren, die mit Traglasten glänzen, welche sonst in der 250 Tonnen Klasse zu finden sind“, erklärt er. Damit spielt der ohnehin schon sehr starke Kran für ihn eindeutig in der nächsthöheren Leistungsklasse.

more »

Produktionsjubiläum: 20 Jahre Unimog-Fertigung in Wörth

30 Nov 2022, 12:00pm

Historischer Einblick in die Produktion von Mai 2009

Das Mercedes-Benz Werk Wörth feiert ein besonderes Jubiläum: Seit 20 Jahren wird hier der Unimog produziert. Nachdem das Fahrzeug über viele Jahre im Schwesterwerk Gaggenau gefertigt wurde, zog die Produktion des Universal-Motor-Geräts im Jahr 2002 von Gaggenau in das Werk Wörth um. Als sogenannter Special Truck für besonders herausfordernde Aufgaben wird der Unimog seitdem im größten Werk für Mercedes-Benz Lkw mit hohen Anteilen an manueller Montage produziert, was eine besonders hohe Flexibilität in den Abläufen ermöglicht.

more »

Rahlf verstärkt Fuhrpark mit LTM 1160-5.2

30 Nov 2022, 9:46am

Kranübergabe in Ehingen: (v.l.n.r.:) Alexander Rahlf (Rahlf-Krane GmbH), Alexander Schwald (Liebherr-Werk Ehingen GmbH).

Die deutsche Ostseeinsel Fehmarn erhält einen neuen Liebherr-Mobilkran. Die dort ansässige Rahlf-Krane GmbH verstärkt seine Kranflotte mit einem LTM 1160-5.2. Der 180-Tonner ist der achte Neukran in acht Jahren, den das Familienunternehmen beschafft hat. Alle stammen von Liebherr.

more »

Liebherrs LTM 1650-8.1: „Eine sensationelle Maschine“

29 Nov 2022, 11:09am

Feier zum Einstand: Die Ankunft des Neuzugangs wurde bei Fanger gebührend gefeiert: Mit dabei neben Kranfahrern, Familienmitgliedern und Liebherr-Technikern waren auch Firmenchef Fredy Fanger (2.v.r) sowie Marcel Hartl, Geschäftsführer der Liebherr-Baumaschinen AG in Reiden (rechts).

Die Fanger Kran AG in der Zentralschweiz hat vor Kurzem das Flaggschiff ihrer Mobilkranflotte ausgetauscht. Ein Liebherr-Fahrzeugkran vom Typ LTM 1650-8.1 steht nun für die schwersten Lastfälle der Fanger-Kundschaft zur Verfügung. Der hochmoderne Mobilkran löst einen LTM 1500-8.1 ab, der rund 20 Jahre lang „sehr zuverlässig“ bei dem breit aufgestellten Unternehmen im Einsatz war.

more »

Hüffermann Gruppe erhält 20 Achslinien SPMT von Cometto

28 Nov 2022, 3:22pm

Simon Schewe, Leitung Finanzen Hüffermann Gruppe, Joachim Kolb, Sales Manager bei Cometto, sowie Rocco Schimmel, Betriebsleiter Eisele AG (v.l.n.r.)

Mit der Anschaffung von 20 Achslinien aus dem Cometto MSPE-Programm erhält die Hüffermann Gruppe das passende Transportequipment für anstehende Schwerlasteinsätze. Die selbstangetriebene, elektronisch gesteuerte Modulflotte eignet sich optimal für Industrie- & Brückenprojekte, Anlagen- & Schiffsbau sowie generell bei Einsätzen auf engstem Raum.

more »

ESEASA bestellt sieben neue Liebherr-Mobilkrane

26 Nov 2022, 11:16am

Vor dem neuen Liebherr-Geländekran LRT 1130-2.1 auf der Bauma: (v.l.n.r.) Christian Tableros (Liebherr México S. de R.L. de C.V.), Aldo Santos (ESEASA), Georg Reinbold (Liebherr-Werk Ehingen GmbH)

Das mexikanische Kran- und Schwertransportunternehmen ESEASA hat auf der Bauma fünf Geländekrane und zwei All-Terrain-Krane bei Liebherr bestellt. Eines der Highlights auf dem Liebherr-Messestand war der neue Geländekran LRT 1130-2.1, von dem gleich drei Geräte im Auftrag enthalten sind. Die hohe Leistung und die wirtschaftlichen Transportmöglichkeiten des neuen 130-Tonners überzeugten.

more »

Krane bis 1.350 Tonnen Tragkraft: Schmidbauer bestellt bei Liebherr

23 Nov 2022, 11:29am

Vertrauensvolle Zusammenarbeit – Liebherr und Schmidbauer verbindet auch eine lange Bauma-Tradition (v.l.n.r.): Liane Höpler, Minka St. James, Herrmann Setzmüller, Christine Schreiber, Werner Schmidbauer (alle Schmidbauer GmbH & Co. KG), Christoph Kleiner (Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Stefan Schmidbauer (Schmidbauer GmbH & Co. KG), Heiko Gehrlicher (Fricke-Schmidbauer Schwerlast GmbH), Dr. Ulrich Hamme, Florian Maier (beide Liebherr-Werk Ehingen GmbH), Michaela Wöhrl (J. Schmidbauer, Vermögensverwaltungs GmbH), Dr. Mitja Schimek (Fricke-Schmidbauer Schwerlast GmbH), Wolfgang Sailer (Liebherr-Werk Ehingen GmbH)

Schmidbauer hat bei Liebherr zwei Raupenkrane und vier Mobilkrane bestellt. Die Raupenkrane sind für die Unterstützung der Energiewende vorgesehen. Mit den Mobilkranen von 50 bis 110 Tonnen Tragkraft wird die Unternehmensgruppe ihren Fuhrpark modernisieren. Auf der Bauma haben die beiden traditionsreichen Unternehmen ihre langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit bekräftigt.

more »

Der erste BladeMAX1000 von Cometto geht nach Peru!

23 Nov 2022, 9:44am

Das peruanische Unternehmen Oretrans nahm kürzlich seinen neuen BladeMAX1000 in Empfang – der laut Hersteller stärkste Bladelifter am Markt! Das Fahrzeug war auf der bauma auf dem Stand der Faymonville Gruppe zu sehen! Das Unternehmen Oretrans nutzt dieses Hightech-Gerät für Windprojekte in Peru und insbesondere für das Projekt San Juan de Marcona. Der Bladelifter von Cometto mit einer Tragkraft von 1000mt ermöglicht, die dort genutzten XXL-Windflügel über Hindernisse und Hügel auf den engen und verwinkelten Routen in Peru zu bewegen.

Daimler Truck: Joanna Buttler leitet die Global Autonomous Technology Group

18 Nov 2022, 10:34am

Autonomes Fahren bei Daimler Truck: Joanna Buttler leitet die Global Autonomous Technology Group

Joanna Buttler übernimmt mit sofortiger Wirkung die Leitung der Global Autonomous Technology Group der Daimler Truck AG. In ihrer neuen Funktion verantwortet sie künftig die Gesamtstrategie des Unternehmens für autonomes Fahren, einschließlich Forschung und Entwicklung, Markteinführung und Partnerschaften. Erklärtes Ziel ist die Serienproduktion autonomer Lkw (SAE-Level 4) in den USA innerhalb dieses Jahrzehnts.

E. Helaakoski ordert umfangreiches Kran-Paket bei Tadano

18 Nov 2022, 10:32am

Von links nach rechts: Pertti Isokorpi (Senior Sales Manager – Tadano) – Jarmo Helaakoski (CEO – E. Helaakoski) – Jimmy Berntsson (Business Leader – Tadano Scandinavia)

Einen passenderen Rahmen hätten sich die beiden Vertragspartner nicht aussuchen können: Am 27.10.2022 setzten Jarmo Helaakoski, CEO bei E. Helaakoski, und Pertti Isokorpi, Senior Sales Manager bei Tadano, auf der diesjährigen bauma ihre Unterschriften unter die Order von insgesamt fünf Tadano Kranen. Im Einzelnen handelte es sich dabei um einen AC 7.450-1, einen AC 3.045-1 City mit E-Pack, zwei AC 4.080-1 ebenfalls jeweils mit E-Pack sowie um einen GTC-2000 Teleskop-Raupenkran. Die Auslieferung der ersten Krane an E. Helaakoski ist bereits für diesen Monat November 2022 geplant. „Den kompletten Auftrag werden wir dann bis spätestens Mai 2023 abgeschlossen haben“, benennt Pertti Isokorpi, den zeitlichen Rahmen dieses Großauftrags.

Sarens ordert 24 Tadano All-Terrain-Krane und 6 E-Packs

18 Nov 2022, 10:30am

Von links nach rechts: Jan L Sarens, Group Equipment Trade Manager, Sarens – Giuseppe Pompeo, Key Account Director, Tadano Europe

Sarens treibt die Erneuerung seiner Flotte weiter voran und bestellt bei Tadano ein großes Paket von All-Terrain-Kranen, die für verschiedene europäische Tochtergesellschaften wie Belgien, die Niederlande, Frankreich, Polen und das Vereinigte Königreich bestimmt sind sowie für Sarens Niederlassungen in Australien. Im Einzelnen umfasst die Sarens Order jeweils sechs Tadano Krane der Baureihen AC 3.055-1, AC 4.080-1 und AC 5.130-1, drei AC 4.100-4L, einen AC 5.160-1, einen AC 5.220L-1 und einen AC 5.250-1. Ergänzt wird das Order-Paket darüber hinaus durch sechs E-Packs für die AC 3.055-1 und AC 4.080-1 Krane.

Selbstfahrer aus drei Cometto-Serien für Bladt Industries

18 Nov 2022, 10:12am

Insgesamt 32 Achslinien aus dem MSPE-Programm für Bladt

Bladt Industries aus Dänemark konzentriert sich ausschließlich auf die Herstellung von Fundamenten, Übergangsstücken und Umspannwerken für Offshore-Windprojekte. Die grüne Philosophie ist auch am grünen Fuhrpark zu erkennen, in den jetzt einige neue Fahrzeuge von Cometto integriert wurden. Und es ist wirklich ungewöhnlich, dass ein Kunde Fahrzeuge aus drei verschiedenen Produktserien erhält. Aber für Bladt Industries erfüllen sie alle einen bestimmten Bedarf.

more »

Schienenfahrzeugtransporte bei Ehrig jetzt mit 2+4 Tieflader von Faymonville

18 Nov 2022, 10:08am

Im Erzgebirge ist die Firma Ehrig beheimatet, die in den Bereichen Abschleppdienste und Spezialtransporte tätig ist. Eine der herausforderndsten Aufgaben im Alltag ist dabei der Transport von Schienenfahrzeugen. Hierfür steht ab sofort eine neue 2+4 Tiefbettkombination vom Typ VarioMAX aus dem Hause Faymonville bereit. Der mit 17,5“ Pendelachsen ausgerüstete Tieflader verschafft eine Nutzlast von 70 Tonnen und ist speziell auf die Aufnahme von Waggons, Lokwagen oder U-Bahn-Einheiten ausgelegt. Das 6,000 mm lange Tiefbett als Kesselbrücke lässt sich um weitere 2.500 mm teleskopieren, dazu kommen 6.000 mm lange Verlängerungsträger. Der VarioMAX ist dank des Schnellkupplungssystems, einer Gleisrampe, einer hydraulischen Seilwinde und einem fest verbauten Gleis am inneren Fahrzeugahmen perfekt für die Aufnahme von Schienenfahrzeugen bis zur 60-Tonnen-Klasse konzipiert.