Aktuelle Kranmagazin-Meldungen per e-mail. Newsletterversand-Anmeldung [hier]

Berres übernimmt LTM 1160-5.2

5 Jun 2024, 9:36am

Kranübergabe in Ehingen (v.l.n.r.): Jens Vesper, Marco Ludwig, Thomas Paulus, David Link, Friedbert Berres, Dorothea Berres. (alle Berres Kranverleih GmbH), Florian Maier (Liebherr-Werk Ehingen GmbH).

Die Berres Kranverleih GmbH aus Kleinheubach hat einen Liebherr-Mobilkran LTM 1160-5.2 übernommen. Das Unternehmen aus Unterfranken ersetzt mit dem neuen 180-Tonner einen 110-Tonnen-Mobilkran. Er soll hauptsächlich für die Montage von Betonfertigteilen eingesetzt werden.

Für Kunden aus privaten, gewerblichen und öffentlichen Bereichen bietet Berres alles rund um Kran- und Baudienstleistung. Geschäftsführerin Dorothea Berres erklärt: „Wir legen besonderen Wert auf modernste technische Ausrüstung, Fachkompetenz und Terminsicherheit. Daher haben wir uns bei der Investition in einen neuen 180-Tonnen-Mobilkran für den LTM 1160-5.2 von Liebherr entschieden. Es ist ein Kran mit innovativer Technik wie beispielsweise dem verstellbaren Ballastradius VarioBallast®. Darüber hinaus sind die Liebherr-Mobilkrane zuverlässig und sicher.“
Berres betreibt Mobilkrane bis 220 Tonnen Tragkraft. „Mit dem LTM 1160-5.2 schließen wir eine Lücke in unserem Kran-Portfolio. Er passt wunderbar in unsere Palette. Mit dem neuen Kran ersetzen wir einen älteren 110-Tonner“, so Dorothea Berres.
Die Aufgaben der Mobilkrane von Berres sind vielfältig. Ob Industriebauten, Wohnungsbau, Windkraftanlagen oder Maschinen- und Anlagenbau – überall dort wo, gebaut wird, bewegen sie Lasten. Für Betonfertigteilmontagen mit teilweise großen Stückgewichten ist auch der neue LTM 1160-5.2 vorgesehen.